06.01.11 15:37 Uhr
 75
 

Nissan: Zweitstärkster japanischer Automobilimporteur

Nissan hatte 2010 ein Marktanteilwachstum von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seine Position als zweitstärkster Automobilimporteur aus Japan hat sich der Hersteller damit gesichert.

Die Neuzulassungen gingen zwar auf 61.375 zurück, dies ist jedoch auf die Umweltprämie im Jahr 2009 zurückzuführen. Wenn man das Jahr 2008 als Vergleichsgrundlage nutzt, so hatte Nissan einen Zuwachs von 34 Prozent.

Mit 3.652 Neuzulassungen von leichten Nutzfahrzeugen liegt auch hier ein Plus vor. Die zwei meistverkauften Wagen sind hier der NV200 mit 1.553 und der Navara mit 1.404 Einheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PKW, Nissan, Import, Nutzfahrzeug, Neuzulassung
Quelle: motor-exclusive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?