06.01.11 14:20 Uhr
 339
 

Fußball: Miroslav Klose ist offen für einen Vereinswechsel

Nationalstürmer Miroslav Klose kann sich angesichts seines zum Saisonende auslaufenden Vertrags beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München einen Vereinswechsel vorstellen.

Dem "Kicker" sagte er: "Mein erster Ansprechpartner ist Bayern München. Aber ich bin für alles offen und kann mir vieles vorstellen, einen Wechsel in der Bundesliga wie ins Ausland."

Ein Wechsel zu seinem ehemaligen Verein 1. FC Kaiserslautern kommt zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht in Frage, da Klose zur Europameisterschaft 2012 will und daher nur zu einem Top-Verein wechseln würde. In der Rückrunde will Klose wieder Stürmer Nummer 1 bei Bayern München werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Verein, Nationalspieler, Miroslav Klose
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 14:20 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der 1.FC Kaiserslautern könnte sicherlich auch Kloses Gehalt momentan nicht bezahlen, da er dort das Gehaltsgefüge sprengen würde.
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:44 Uhr von The_Outlaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt: Würde es ihm gönnen, wenn er irgendwann wieder an seine Bestzeiten bei Werder Bremen anknüpfen kann, dort war seine Torquote immerhin doppelt so gut... aber mal schauen. Wenn Gomez aus der Versenkung heraus plötzlich einen Hattrick nach dem anderen abliefern kann, dann kommt bei Klose vielleicht ja auch noch einmal der erneute Durchbruch abseits der Nationalmannschaft.


Drücke ihm jedenfalls alle Daumen, das seine Karriere nicht so ausklingt, wie sie derzeit aussieht. Ist immerhin mein Lieblingsspieler (das vergisst man einfach net, wenn man seine erste WM guckt - 2002 - und jemanden in einem Spiel gleich 3 Kopfballtore reinhauen sieht ^^).
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:48 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Outlaw: Seine Bestzeiten hatte er eindeutig mit Kaiserslautern ;-) Entschuldige, dass ich dich enttäuschen muss :P
Kommentar ansehen
07.01.2011 11:06 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Dann denkst du also auch, dass eine Frau die mit 50 auf Grund ihrer Erfahrung besser anzusehen ist als sie es mit 20 war? ;-)

Da wäre mir die 20 jährige lieber :P

Ich weiss, der Vergleich hinkt aber nur weil er in einem Verein besonders erfolgreich war oder eine höhere Torquote hat, heisst es meiner Meinung nach nicht, dass er auch dort einen schönderen und kontrastreicheren Fußball spielt. Ich denke in Lautern und Bremen hatte er am meisen Spaß an seinem Beruf.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?