06.01.11 12:04 Uhr
 212
 

Südkorea ordert Airbus-Maschinen vom Typ A380

Südkoreas Fluggesellschaft Asiana Airlines reiht sich mit einer Erstbestellung des Großraum-Typs A380 in die Airbus-Kundenliste ein. Sechs Maschinen des derzeit größten Passagierflugzeuges wurden bestellt, teilte am heutigen Donnerstag die EADS-Tochter mit.

Wie der Flugzeughersteller weiter meldet, wird die erste A380-Maschine im Jahr 2014 an die Südkoreaner ausgeliefert. Der Großauftrag für Airbus löste einen Kurssprung an der Börse aus. EADS-Aktien konnten um mehr als 3,5 Prozent zulegen.

Der Wert des Auftrages beträgt etwa 2,1 Milliarden US-Dollar (1,6 Milliarden Euro). Inklusive dieser neuen Bestellung hat Airbus damit ein ansehnliches Fettpolster von 240 Stück georderter A380 in den Händen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Südkorea, Airbus, Airbus A380, Asiana Airlines
Quelle: www.finanzen100.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Sturmtief "Xavier" sorgt für heftige Landung beim Airbus A380
Flughafen London Heathrow: Airbus A380 hatte nach Landung quadratischen Reifen
Warum der Super-Airbus A380 nicht der Favorit der Fluggesellschaften ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Sturmtief "Xavier" sorgt für heftige Landung beim Airbus A380
Flughafen London Heathrow: Airbus A380 hatte nach Landung quadratischen Reifen
Warum der Super-Airbus A380 nicht der Favorit der Fluggesellschaften ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?