06.01.11 11:43 Uhr
 473
 

Dortmund: BVB-Iglu steht jetzt im Kühlhaus

ShortNews berichtete bereits über drei BVB-Fans, die in Dortmund-Scharnhorst einen Rieseniglu gebaut hatten und diesen bis zur Meisterfeier von Borussia Dortmund erhalten wollen.

Am gestrigen Mittwoch wurde der Iglu in kleine Teile zerlegt und in ein Kühlhaus transportiert. Wenn der BVB die Meisterschaft gewonnen hat und die entsprechende Feier ansteht, wollen die Fans das eisige Bauwerk wieder aus dem Kühlhaus holen.

Marcel Raducanu, er spielte früher beim BVB, hat die Patenschaft für den BVB-Iglu übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Fan, Iglu
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch