06.01.11 08:04 Uhr
 640
 

Schloss Moritzburg: Jeden Winter Schau zu "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Die erste Sonderschau im Barockschloss Moritzburg hat in der Wintersaison 2009/2010 weit über 150.000 Gäste angezogen, was für dieses "Märchenschloss" die bisher höchste Besucheranzahl bedeutete. Ab 5. November 2011 bis 26. Februar 2012 soll die weltweite Fangemeinde dazu erneut Gelegenheit erhalten.

Dies gab die Sprecherin der sächsischen Staatlichen Verwaltung für Schlösser und Burgen, Petra Brommer, bekannt. Allerdings wird die Schau zum Film nur einmal jährlich während der Zeit des Winterhalbjahres präsentiert werden. Da die Unikate wechseln, sollen die Gäste verstärkt angelockt werden.

Als Kulisse diente die Moritzburg im Winter der Jahre 1972/73, als die tschechisch-ostdeutsche Produktion dort einige Sequenzen drehte. Museumsdirektorin Ingrid Möbius plante bereits 2009 eine Dauerausstellung als "Aschenbrödel"-Kabinett. Dafür werden die Fans und Gäste um einen Obolus gebeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Winter, Schau, Haselnuss, Aschenbrödel, Schloss Moritzburg, Märchenfilm
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 08:04 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den Dreharbeiten in den 70er Jahren, war der Winter sehr schneearm, so dass riesige Mengen von Kunststoff-Schneeflocken aus Säcken verteilt werden mussten. Unter den Märchenfilmen ist dieser Streifen schon jetzt ein Weltklassiker. (Foto zeigt für mich eine der schönsten Schlossanlagen in Mitteldeutschland, Schloss Moritzburg)
Kommentar ansehen
06.01.2011 10:37 Uhr von Stadtaffe_84
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vielen Dank: Ich liebe diesen Film, habe ihn mit der Familie in der Kindheit geschaut und schaue ihn auch heute noch jedes Jahr in der Weihnachtszeit wenn er auf den regionalen Sendern hoch und runterläuft.
Das es dazu auch eine Schau gibt, war mir bis grad eben noch völlig unbekannt.
Werde mir das mal genauer anschauen und den nächsten Winterurlaub in der Gegend planen ^^

[ nachträglich editiert von Stadtaffe_84 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?