06.01.11 06:50 Uhr
 811
 

Österreich: Junge Frau nach jahrelangem Missbrauch ermordet aufgefunden

Ein 54-jähriger Mann aus Österreich soll seine 23-jährige Pflegetochter seit ihrer Kindheit an missbraucht haben.

Nachdem die Frau monatelang verschwunden war, wurden jetzt ihre Leichenteile auf einem Acker in der Slowakei gefunden.

Nach dem Verschwinden der jungen Frau im Oktober letzten Jahres wurde der Pflegevater verhaftet.Dieser erhängte sich wenig später in seiner Gefängniszelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Missbrauch, Slowakei, Acker, Pflegevater
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 06:50 Uhr von Thommyfreak
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert immer wieder, dass sowas nicht auffällt bzw.. die Opfer das so lange mit sich machen lassen. Schade das der Typ sich aufgehängt hat. Im Gefängnis wäre er sicher mehr bestraft gewesen.
Kommentar ansehen
06.01.2011 07:33 Uhr von Jakko
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Feige Sau: der gerechten Strafe entgehen:
Auf den Marktplaz stellen und das Volk auf ihn loslassen.
Kommentar ansehen
06.01.2011 07:34 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hab nen Fehler drin "nach jahrelangem Missbrauch" muss es heissen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?