06.01.11 06:17 Uhr
 83
 

Chiphersteller Qualcomm übernimmt Atheros Communication

Qualcomm, der Chiphersteller für Mobilfunk, übernimmt Atheros Communications, den Spezialisten für WLAN- und Powerline-Produkte.

Das Gesamtvolumen der Übernahme beläuft sich auf 3,1 Milliarden Dollar. Das entspricht 45 US-Dollar pro Anteilsschein.

Sollte die Kontrollbehörde der Übernahme zustimmen, währe es für Qualcomm die größte Übernahme in der Firmengeschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Hersteller, WLAN, Qualcomm, Chipkarte
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 06:17 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheinen immer mehr Multikonzerne zu entstehen. Ob das so gut ist, kann man nicht so richtig absehen. Könnte sich auf die Preisgestaltung auswirken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?