05.01.11 23:28 Uhr
 283
 

Gästezahl der "Quadriennale" halbiert sich fast

Im Jahr 2006 fand in Düsseldorf die erste "Quadriennale" statt. Damals kamen 380.000 Besucher zu dieser Veranstaltung.

Zur aktuellen "Quadriennale", die noch bis Mitte Januar 2011 läuft, kamen bisher lediglich 200.000 Besucher.

Insgesamt sind 40 Museen und Galerien an dieser Veranstaltung beteiligt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Zahl, Besucher, Gast, Galerie, Hälfte, Quadriennale
Quelle: www.wdr3.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2011 23:32 Uhr von Didatus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: Und was ist die Quadriennale? Ja, ich könnte mal eben auf Google suchen, aber was ist das bitte für eine "News"?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?