05.01.11 16:58 Uhr
 140
 

Bestechungsskandal: Ex-BayernLB-Manager Gerhard Gribkowsky wurde festgenommen

Der Ex-Manager der BayernLB, Gerhard Gribkowsky, wurde am Mittwoch festgenommen. Die Festnahme erfolgte wegen des dringenden Tatverdachts der Bestechlichkeit im Geschäftsverkehr, der Untreue sowie der Hinterziehung von Steuern.

Dies geht aus einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft München I. hervor. Hintergrund des Verdachts ist laut dem Medienbericht der 2006 stattgefundene Verkauf von Formel-1-Rechten durch die BayernLB. Dabei soll der Ex-Manager 50 Millionen Dollar kassiert haben.

Die Behörde teilte unter anderem mit: "Für sein Entgegenkommen erhielt der Beschuldigte nach den bisherigen Ermittlungen, getarnt über zwei Beraterverträge, insgesamt 50 Millionen Dollar."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Manager, Festnahme, Bestechung, BayernLB, Gerhard Gribkowsky
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?