05.01.11 15:20 Uhr
 5.302
 

Familie in Tschechien - Vater, Mutter und Kind sind transsexuell

Eine Website hat berichtet, dass in Tschechien eine Familie lebt, deren Mitglieder ausschließlich Transsexuelle sind. Dabei beruft sich das Portal auf einen Bericht des tschechischen Fernsehens.

Der aktuelle Vater der Patchwork-Familie, Dominik, verließ vor 15 Jahren seinen damaligen Ehemann und traf dann Andrea, ehemals Tomas.

Diese wollten dann Kontakt zu Dominiks Sohn aufnehmen. Dabei stellten sie dann fest, dass auch dieser eine Geschlechtsumwandlung hat vornehmen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Mutter, Vater, Familie, Tschechien, Transsexualität
Quelle: www.sex-up.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2011 18:03 Uhr von -Agitator-
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte, was?
Kommentar ansehen
05.01.2011 18:52 Uhr von Obersalzberg
 
+13 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2011 19:30 Uhr von DerN1cK
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
"Eine Website hat berichtet"
ist ja wie:
"Jemand hat eine Facebook-Gruppe gegründet"
oder "getwittert, dass"
Kommentar ansehen
06.01.2011 08:57 Uhr von Entertainerz
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Oha, was für eine unbeschreiblich kranke Sch****e.

PS: Stimme Earaendil voll und ganz zu.

[ nachträglich editiert von Entertainerz ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 09:52 Uhr von Mixuga
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "Man sollte diese Menschen therapieren oder sonst wie behandeln..aber nicht auch noch diesen Irrsinn fördern."

Transsexualität lässt sich ebensowenig wegtherapieren wie Homosexualität. Eine lebenslange sinnlose Therapie ist um ein vielfaches teurer als die Operation und die Hormontherapie.

"Für mich sind solche Menschen Monster."

Danke für die Blumen.
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:07 Uhr von Earaendil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und nach der "Transformation" sind diese Menschen dann glückliche,zufrieden Menschen?Ach komm...

Monster deshalb , weil es ein seltsamer,schon fast abstossender Anblick ist,einen groß gewachsenen Mann mit Händen wie Klodeckel und Schuhgröße 48 in einem Kleid und Frauengestik zu sehn.Ein dicker Adamsapfel,meist stark geschminkt...alles an so einem Menschen wirkt krank und "strange".
Ich glaube auch nicht ,daß Transexualität ein angeborens Schicksal ist,sondern eine Erkrankung..und für jede Erkrankung gibt es ein Heilmittel.
Vlt ist "Monster" ein zu hartes Wort,und wird missverstanden.
Es gibt auch Leute , deren sehnlichster (ernsthafter) Wunsch es ist , sich ein Körperglied abzutrennen.Einen Arm oder Bein.Diese Leute leiden schlimm unter ihrem Zustand , unter Depressionen und Angstleiden.Manche lassen sich sogar ein Bein auf eigene Gefahr und Kosten abnehmen,weil sie den Gedanken und den Anblick des Beines nicht ertragen.
Auch diese Leute behaupten,daß nach Entfernen des Körperteils sie sich besser fühlen.
Ich glaube,da wird nur das Symptom behandelt,nicht aber die eigentliche Erkrankung..und zwar deshalb,weil man immer noch nicht weiss,woraus das eigentliche Leiden besteht.
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:31 Uhr von Mixuga
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "...weil es ein seltsamer,schon fast abstossender Anblick ist,einen groß gewachsenen Mann mit Händen wie Klodeckel und Schuhgröße 48 in einem Kleid und Frauengestik zu sehn.Ein dicker Adamsapfel,meist stark geschminkt...alles an so einem Menschen wirkt krank und "strange"."

Zuerst mal liegt Schöheit im Auge des Betrachters. es muss Dir nicht gefallen. Solche Sprüche hab ich schon oft gehört. Meinst Du, dass Transsexuelle das Ganze über sich ergehen lassen, um ausgerechnet Dir zu gefallen? Nein! Zuerst mal, um sich selbst zu gefallen und wer sich selbst gefällt, hat auch mehr Selbstbewusstsein und geht ganz anders auf andere Menschen zu.

"Ich glaube auch nicht ,daß Transexualität ein angeborens Schicksal ist,sondern eine Erkrankung..und für jede Erkrankung gibt es ein Heilmittel."

Das ist lediglich ein Dogma, das sich nach 2000 Jahren Christentum in den Köpfen der Menschen festgesetzt hat. Ich will dir jetzt nicht unterstellen, dass Du Christ wärst; aber selbst ein Großteil der selbsternannten Atheisten ist zutiefst vom katholischen Weltbild geprägt. Transsexualität ist seit Jahrtausenden in allen Völkern der Erde bekannt und sogar der Islam geht damit besser um als die Katholiken:

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
(nur zwei Beispiele)

"Ich glaube,da wird nur das Symptom behandelt,nicht aber die eigentliche Erkrankung..und zwar deshalb,weil man immer noch nicht weiss,woraus das eigentliche Leiden besteht."

Das eigentliche Leiden besteht lediglich in der Angst und Intoleranz von Menschen wie Dir. Ja es gibt viele Menschen, die Angst vor mir haben... Das erlebe ich jeden Tag... Und die Menschen mit der größten Angst sind diejenigen, die gerade in einen Spiegel schauen, wenn sie mich sehen...

[ nachträglich editiert von Mixuga ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:39 Uhr von Mixuga
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Im Übrigen scheint dein Bild von Transsexuellen wohl eher von minderwertigsten Talkshows geprägt zu sein als aus eigener Erfahrung. Mein Umfeld ist meist ganz erstaunt darüber, dass die transe von nebenan so ganz anders ist, als der Blödsinn, der immer wieder im TV zu sehen ist.
Kommentar ansehen
06.01.2011 15:50 Uhr von Earaendil
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Klischee: Genauso wird auch oft behauptet,Männer die eine Abneigung gegen Schwule hätte,wären selber latent homosexuell.

Ich käme nicht mal im Traum auf die Idee,einen Menschen zu diskriminieren oder es an Respekt fehlen zu lassen,nur weil so rumläuft.
Trotz allem kann mich der Anblick aber beunruhigen und "ängstigen" .
Für mich hat es auch nichts christliches zu denken, daß das unnatürlich ist.Es ist nur deshalb unnatürlich,weil ich fest glaube,daß es nicht von der Natur so gedacht wurde , sich Körperteile abzutrennen.Manche Tiere können ihre Geschlecht wechseln,sie sind aber auch dann physisch so veranlagt und der "Umbaumodus" von Anfang an Bestandteil des Ganzen.

Der Mensch empfindet als schön,was gesund aussieht,stark und "heile".Das ist das ganze Geheimniss von Schönheit.Und so kann ein Transexueller nie wirken,denn er ist nicht gesund und schon garnicht natürlich.Du wirst zugeben müssen,daß die wenigsten Männer einen Transexuellen zum Partner haben wollten..denn eine "richtige" Frau ist es nunmal nie.Es gibt Unterschiede,die man nicht durch Schminke oder Verhalten überspielen kann.Und aus diesem Grund müsste doch dann der Transexuelle immer unzufrieden sein,er kann sein Ziel nicht erreichen.
Und als ob es nicht darum geht,auch vom Umfeld als Frau gesehen und anerkannt zu werden.

Wenn ich mir vorstelle,ich geh tata...sprech nen Mann an,flirte mit ihm...und stell dann später fest er ist garkein Mann , sondern ne verkleidete Frau?Na danke.

Ich habe schon mit einem Transexuellen zusammen gearbeitet und einer der Clubs in unserer Stadt ist eine Schwulenkneipe,in der man ganz ausgezeichnet feiern kann.Dort laufen auch manchmal soclhe Menschen rum.Ich lebe also auch auf diesem Planeten.


[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:08 Uhr von Mixuga
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "Ich käme nicht mal im Traum auf die Idee,einen Menschen zu diskriminieren oder es an Respekt fehlen zu lassen,nur weil so rumläuft."

In wachem Zustand scheint es dir aber um leichter zu fallen (Monster).

"Manche Tiere können ihre Geschlecht wechseln,sie sind aber auch dann physisch so veranlagt und der "Umbaumodus" von Anfang an Bestandteil des Ganzen."

Nicht nur manche Tiere tun es. Am Anfang der Schwangerschaft sind wir alle Mädchen. Auch Du. Erst durch hormonelle Steuerung wird aus dem Mädchen ein Junge. Und manchmal geht eben etwas schief. Auch wenn es nur die Psyche betrifft. Denk mal drüber nach!

"Und aus diesem Grund müsste doch dann der Transexuelle immer unzufrieden sein,er kann sein Ziel nicht erreichen."

Worin siehst Du denn das Ziel. Komm mal weg von dem Gedanken, dass immer nur heterosexuelle Männer, die so wie Du sind, das Ziel sind. Du beziehst alles auf Dich und vergisst, dass es noch Menschen gibt, die ganz anders denken.

"Wenn ich mir vorstelle,ich geh tata...sprech nen Mann an,flirte mit ihm...und stell dann später fest er ist garkein Mann , sondern ne verkleidete Frau?Na danke."

Schön dass du Deine Angst endlich zugibst. Die Angst, Dich aus Vershen in eine Transe zu verlieben und Dein Umfeld is dann zu blöd und könnte ja denken, dass Du schwul wärst. Typisches Herdendenken.
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:18 Uhr von Earaendil
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nein: Ich hab doch nicht von verlieben geredet^^
Im Übrigen habe ich direkt im ersten Kommentar auf meine Angst vor solche Mneschen hingewiesen.Die liegt aber nicht dort,auf sie "reinzufallen".
Wenn du dich beleidigst fühlst durch mein "Monster" lass dir gesagt sein,daß es wenn überhaupt unbedacht war,sich so zu äußern,aber auf garkeinen fall eine solche Absicht dahinter stand.

Weisst du,es muss gerade in deinem Interesse liegen,daß Menschen wie ich sich so äußern.Ich hab hier ehrlich geschrieben ,was ich denke.An Menschen wie dir liegt es dann,diese (scheinbaren?) Missverständnisse zu klären,in dem sie sich nicht angegriffen zurück ziehn sondern Stellung beziehn.Nicht im Sinne einer Rechtfertigung,sondern mehr als Erklärung.Auch von deiner Seite her gibt es anscheinend Vorurteile,die so auch nicht stehn bleiben sollten.
Die Psyche entwickelt sich nicht vorgeburtlich ,sonder nach der Geburt.Genau so wie der Geschmack,Weltanschauung der ganze andere Kram.

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:22 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Dein Umfeld is dann zu blöd und könnte ja denken, dass Du schwul wärst. Typisches Herdendenken. "

Ich wäre dann schwul,denn Mann bleibt Mann,auch ohne Penis und mit Silikonbrüsten.Weibliche Hormone machen einen doch nicht zur Frau.
Geht es vlt aber genau darum:man ist schwul,und kann das so nicht verpacken...schwups,dann bin ich halt ne Frau und es sieht auf der Straße nicht so doof aus?
Siehste du...du rollst jetzt die Augen...aber so sieht das von aussen vlt aus...wie soll man es auch nachvollziehn können?
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:32 Uhr von Mixuga
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "Wenn du dich beleidigst fühlst durch mein "Monster" lass dir gesagt sein,daß es wenn überhaupt unbedacht war,sich so zu äußern,aber auf garkeinen fall eine solche Absicht dahinter stand."

OK, ich nehme die Entschuldigung an.

"Auch von deiner Seite her gibt es anscheinend Vorurteile,die so auch nicht stehn bleiben sollten."

Jeder Mensch ist von Vorteilen belastet. Und ja, ich habe Vorurteile gegen Menschen, die trotz umfangrecihen Wissens, das man in weltweit in sekundenschnelle aufrufen kann noch, solchen Blödsinn erzählen wie:

"Die Psyche entwickelt sich nicht vorgeburtlich ,sonder nach der Geburt."

Sry. Das ist wissenschaftlich schon längst widerlegt. Wer bitte hat Dir diesen Unsinn erzählt?
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:53 Uhr von Mixuga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: "Geht es vlt aber genau darum:man ist schwul,und kann das so nicht verpacken...schwups,dann bin ich halt ne Frau und es sieht auf der Straße nicht so doof aus?"

Ja leider gibt es auch solche abgedrehten Leute und genau solche mag ich gar nich.

"Siehste du...du rollst jetzt die Augen...aber so sieht das von aussen vlt aus...wie soll man es auch nachvollziehn können? "

Dann roll auch Du mal mit den Augen. Ich gehöre wohl eher in eine Schublade, die Du vielleicht noch gar nicht kennst. Ich steh nämlich nich auf Männer.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?