05.01.11 14:49 Uhr
 215
 

Renault meldet drastischen Umsatzeinbruch in Deutschland

Im Zusammenhang mit der Abwrackprämie hat der französische Autoproduzent Renault im Jahr 2009 143.000 Autos in Deutschland verkauft.

Im abgelaufenen Jahr ist diese Menge drastisch auf lediglich 116.000 PKW geschrumpft.

Allerdings konnte Renault seinen Marktanteil trotzdem von 3,76 auf 4,0 Prozent erhöhen. Insgesamt lag der Marktanteil der Franzosen im vergangenen Jahr bei 4,2 Prozent (2009: 3,9 Prozent). Bis zum Jahr 2015 will man sechs Prozent erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Auto, Umsatz, Renault, Absatz, Umsatzeinbruch
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?