05.01.11 14:36 Uhr
 766
 

"Black Eyed Peas"-Sängerin Fergies Rock wurde vom Winde verweht

Bei "Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie reichte ein kleiner Windstoß, um ihren Rock auf der Karibikinsel St. Barths anzuheben.

Der russische Milliardär Roman Abramowitsch ließ die Sängerin extra zu seiner Party einfliegen. Zum Dank gab die 35-Jährige ein Kostprobe ihrer Gesangkunst. Anschließend vergnügte sie sich im goldenen Bikini auf der Luxusyacht des Musikproduzenten P. Diddy.

Nach dem Mittagessen am nächsten Tag gelang einem Fotografen der Schnappschuss von der Sängerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden