05.01.11 14:36 Uhr
 764
 

"Black Eyed Peas"-Sängerin Fergies Rock wurde vom Winde verweht

Bei "Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie reichte ein kleiner Windstoß, um ihren Rock auf der Karibikinsel St. Barths anzuheben.

Der russische Milliardär Roman Abramowitsch ließ die Sängerin extra zu seiner Party einfliegen. Zum Dank gab die 35-Jährige ein Kostprobe ihrer Gesangkunst. Anschließend vergnügte sie sich im goldenen Bikini auf der Luxusyacht des Musikproduzenten P. Diddy.

Nach dem Mittagessen am nächsten Tag gelang einem Fotografen der Schnappschuss von der Sängerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rock, Fergie, Black Eyed Peas
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2011 14:44 Uhr von Flare
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zwar total nebensächlich, aber hot!
Kommentar ansehen
05.01.2011 14:44 Uhr von SystemSlave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Skandal!! Man sieht einen Hintern im Bikini
Kommentar ansehen
05.01.2011 17:36 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
heiss, heiss, heiss: Whow, das Mädel ist einfach nur heiss, aber sowas von. Nach wie vor.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?