05.01.11 13:24 Uhr
 138
 

Finanzminister Wolfgang Schäuble wegen Steuerentlastungsplänen in der Kritik

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht sich heftiger Kritik aus den eigenen Reihen ausgesetzt. Dieser setzte sich für eine Steuerentlastung der Bürger zu einem späteren Zeitpunkt ein. CDU-Wirtschaftsexperte Fuchs äußerte Unverständnis darüber, dass Vereinfachungen erst 2012 eintreten sollen.

Das Parlament würde dies so nicht tolerieren. Man müsse, so Fuchs weiter, alle Vereinfachungen, die man ab Januar 2011 umsetzen kann, auch in Kraft setzen. Auch Christian Lindner, FDP-Generalsekretär, sagte, dass man Steuervereinfachungen nicht weiter auf die lange Bank schieben solle.

Volker Wissing von der FDP warf Schäuble in diesem Zuge auch vor, die Koalitionsbeschlüsse wenig bürgerfreundlich auszulegen. Am gestrigen Tage hatte das Finanzministerium erklärt, dass Steuervereinfachungen erst ab 2012 in Kraft treten würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, CDU, Wolfgang Schäuble, Finanzminister
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 02:15 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsere Politiker taugen m allgemein schon nicht viel,
ich habe auch noch nie einen haufen Hundekot auf Rädern gesehen.

Das hat sich aber dank Schäuble geändert.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?