05.01.11 12:40 Uhr
 66
 

Neue Updates erhöhen die Stabilität von iMovie und Garageband

Vor dem Jahreswechsel wurde bereits iPhoto von einigen Bugs beseitigt. Im noch jungen Jahr 2011 folgt nun der Rest von iLife 11. Denn Apple hat jeweils ein Update für iMovie und für Garageband veröffentlicht.

Dabei konzentriert sich Apple auch bei diesen Programmen auf die Ausmerzung von Programmierfehlern. Neben kleineren Fehlern wurde bei iMovie die Kompatibilität mit verschiedenen Kameras erhöht. Bei Garageband soll ein Fehler beseitigt worden sein, der für eine Verzögerung auf der Gitarrenspur sorgte.

Wegen der erhöhten Stabilität wird allen Nutzern der Download nahe gelegt. Die relativ kleinen Updates lassen sich wie üblich mit der Software-Aktualisierung herunterladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Software, Stabilität, iMovie, iLife 11
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?