05.01.11 12:47 Uhr
 717
 

Abbuchungsbetrug bei Gewinnspielen: Inkasso-Büro setzt 101-Jährige unter Druck

Die CSS Kontor GmbH Hamburg buchte der 101-jährigen Frieda zweimal einen Betrag von je 149 Euro vom Konto ab, weil die Seniorin angeblich bei einem Gewinnspiel mitgemacht habe. "Meine Mutter ist 101 Jahre alt und kann sich an nichts erinnern", äußert sich wütend Gert Krämer.

Da kein schriftlicher Vertrag vorlag, reichte Krämer eine Rücklastschrift ein. Nun haben die Krämers die Proinkasso GmbH am Hals, die die dubiose Forderung der CSS Kontor GmbH eintreiben wollen. Man drohte bereits mit Zwangsvollstreckung und Pfändung.

Die Proinkasso GmbH wechselte ihren Firmensitz von Hanau nach Neu-Isenburg. In Hanau sammelten sich gegen die Firma bereits "etliche 100 Anzeigen" an. Auch die Staatsanwaltschaft Darmstadt bestätigt, dass "schon hunderte Anzeigen" vorlägen, aber die Ermittlungen seien "sehr aufwendig".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Druck, Büro, Inkasso
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2011 12:47 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss viel härter gegen diese Banden vorgehen. Gebrüder Schmidtlein, Katja Günther, Olaf Tank und wie sie alle heißen gehören in Haft und Anwälten die solche Forderungen beizutreiben versuchen muss klar die Zulassung entzogen werden.

Auch sollte ab einer bestimmten Masse an Anzeigen die Betrügerfirmen gerichtlich dazu aufgefordert werden, für jede einzelne Abbuchung eine schriftliche Vertragserklärung einzuholen und vorzulegen oder umgehend das Geld mit Zins zurückzubuchen plus Strafe.
Kommentar ansehen
05.01.2011 13:26 Uhr von el_padrino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
absurd: was da abläuft! inkasso ist wohl das neue geschäft von verbrechern! da kann einfach jeder x-beliebige irgendwas eintreiben wies aussieht. die sollen mir mal was abbuchen,dann nehme ich an denen mal ein vollstreckung durch