05.01.11 12:38 Uhr
 1.963
 

Schielendes Opossum "Heidi" gibt es demnächst als Plüschvariante

Für viele hat sie schon Kultstatus: Die schielende Opossum-Dame Heidi aus dem Zoo Leipzig. Wegen der großen Nachfrage soll es das weiße Fellknäuel nun auch als Plüschtier geben. In etwa drei Wochen kann es ausgeliefert werden.

Beutelratte Heidi wurde in Leipzig quasi über Nacht zum Star. Sie soll künftig im noch nicht fertiggestellten Gondwanaland leben. In freier Wildbahn hätte sie wegen des Sehfehlers keine Überlebenschance.

Hersteller der Plüsch-Heidi ist die Kösener Spielzeug Manufaktur GmbH. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Kuscheltieren an. Dazu gehörte auch bereits eine Opossumfamilie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lvzonline
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Opossum, Leipziger Zoo, Plüschtier, Schielen
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Leipziger Zoo: Abermals Nachwuchs bei den Schabrackentapiren
Leipziger Zoo: Koala Oobi-Oobi wird neues Fußball-EM-Orakel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Leipziger Zoo: Abermals Nachwuchs bei den Schabrackentapiren
Leipziger Zoo: Koala Oobi-Oobi wird neues Fußball-EM-Orakel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?