05.01.11 12:01 Uhr
 207
 

Bingospiel in Norddeutschland und Dänemark zunehmend beliebter

Bingo spielen wird in Deutschland und in Dänemark zunehmend beliebter. Viele Vereine veranstalten eigene Bingoabende, um die notwendige finanzielle Unterstützung zu erreichen.

Waren es in vergangener Zeit überwiegend Senioren, die auf den Veranstaltungen anzutreffen waren, sind es heute mehr und mehr junge Leute, die an den Veranstaltungen teilnehmen.

Während in Deutschland um Sachpreise und Gutscheine gespielt wird, werden in Dänemark Geldpreise bis zu 600 Euro je Einzelgewinn vergeben. Die Veranstalter, wie auch die Betreiber der Gaststätten, in denen Bingo Abende veranstaltet werden, verzeichnen einen großen Gästezuwachs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spieler, Dänemark, Anzahl, Zuwachs, Norddeutschland
Quelle: www.sh-heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
USA: Dealer dreht Kunden Brokkoli statt Marihuana für 10.000 Dollar an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?