05.01.11 09:58 Uhr
 111
 

Der iranische Außenminister Ali Akbar Salehi ist zu Besuch in Bagdad

Der Außenminister des Iran, Ali Akbar Salehi traf am heutigen Mittwoch in Bagdad / Irak ein. Der iranische Außenminister, der auch die Atombehörde im Iran leitet, will während seines Irakbesuchs die iranisch-irakischen Beziehungen festigen.

Ali Akbar Salehi ist das erste Regierungsmitglied des Iran, das den Irak nach der Regierungsvereidigung des neuen Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki besucht.

Die iranisch-irakischen Beziehungen waren vor der, im Irak stattgefundenen US-amerikanischen Invasion, belastet gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Besuch, Beziehung, Außenminister, Bagdad
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?