05.01.11 09:17 Uhr
 237
 

Samsung will 29 Milliarden Euro im Jahr 2011 investieren

Der südkoreanische "Samsung"-Konzern kündigte nun in einer Mitteilung an, dass er viele tausend Arbeitsplätze schaffen sowie Rekord-Investitionen machen will.

Der "Samsung"-Konzern will 2011 umgerechnet etwa 29 Milliarden Euro investieren. Dies soll zu Untermauerung der Dominanz in den "Samsung"-Geschäftszweigen sowie der Erschließung neuer Geschäftsfelder dienen.

Laut der Mitteilung plant der "Samsung"-Konzern 25.000 neue Arbeitsplätze in diesem Jahr zu schaffen. Soviel Arbeitsplätze hat der Konzern noch in keinem Jahr zuvor geschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Samsung, Arbeitsplatz, Investition, Geschäftsjahr
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?