05.01.11 09:17 Uhr
 239
 

Samsung will 29 Milliarden Euro im Jahr 2011 investieren

Der südkoreanische "Samsung"-Konzern kündigte nun in einer Mitteilung an, dass er viele tausend Arbeitsplätze schaffen sowie Rekord-Investitionen machen will.

Der "Samsung"-Konzern will 2011 umgerechnet etwa 29 Milliarden Euro investieren. Dies soll zu Untermauerung der Dominanz in den "Samsung"-Geschäftszweigen sowie der Erschließung neuer Geschäftsfelder dienen.

Laut der Mitteilung plant der "Samsung"-Konzern 25.000 neue Arbeitsplätze in diesem Jahr zu schaffen. Soviel Arbeitsplätze hat der Konzern noch in keinem Jahr zuvor geschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Samsung, Arbeitsplatz, Investition, Geschäftsjahr
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab
Jean-Marie Le Pen kritisiert den Wahlkampf seiner Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?