04.01.11 12:08 Uhr
 11.955
 

Nintendo 3DS von Fließband geklaut

Kurz vor der geplanten Vorstellung der tragbaren Konsole Nintendo 3DS am 19. Januar sorgt ein Diebstahl für Aufsehen.

Ein Chinese, der angeblich in einer Fabrik arbeitet, in der die neuen Konsolen hergestellt werden, hat eines der Geräte mitgehen lassen und Zuhause für einen Blog gefilmt und fotografiert.

Von Seiten des japanischen Videospiele-Unternehmens gab es bisher keine offizielle Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diebstahl, Nintendo, Nintendo 3DS, Fließband
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2011 12:08 Uhr von JonnyKnock
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Etwas mysteriös die Sache, aber in zwei Wochen werden wir sowieso mehr wissen über das neue Handheld.
Kommentar ansehen
04.01.2011 12:50 Uhr von Marvolo83
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Und?
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:18 Uhr von HBeene
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:18 Uhr von Stiffler2k4
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
..kann: er ja bei Ebay verkaufen und dafür ein Jahresgehalt kassieren^^
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:03 Uhr von Uli.H
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
immer diese Chinesen Mal verschwindet n 3ds, dann fällt wieder n Sack Reis um....
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:08 Uhr von Evermore
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
China DS?? Vorsicht Leute, die explodieren bei Gebrauch sicherlich XD
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:22 Uhr von 5MVP5
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Stiffler2k4: Ja das wäre ja ganz schlau, denn dann hat man Name und Adresse von ihm.
Es ist dann sicherlich schwer ihn ausfindig zu machen.
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:43 Uhr von Wolfi4U
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Wird: nur schwer den Dieb zu finden....denn wie man weis sehen die Kerle alle gleich aus.
Kommentar ansehen
04.01.2011 15:01 Uhr von Mylord001
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kann er den DS ja schnell kopieren und vorher auf den Markt bringen.
Kommentar ansehen
04.01.2011 15:26 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Stiffler2k4: Die verdienen zwar wenig, aber so wenig auch wieder nicht...
Kommentar ansehen
04.01.2011 18:37 Uhr von cyrus2k1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@franz.g: In Kanton (Guangdong) dort wo der 3DS gebaut wird braucht man schon mindestens so 300€ pro Monat zum leben, und damit kommt man nicht gerade weit. Ein gutes Einkommen ist dort so um die 700 - 1000€ pro Monat. War selbst dort und kenne viele Chinesen von dort.
Kommentar ansehen
04.01.2011 19:44 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Internet-Vorstand: Was soll ich dazu sagen... Anscheined kennst du mich ja sehr gut und mein Leben... Anscheined ist es für dich unvorstellbar, aber es gibt eine Erfindung names "Flugzeug" und damit kann man dort hinfliegen und sich selbst davon überzeugen wie es dort aussieht.
Kommentar ansehen
04.01.2011 21:58 Uhr von Montesquieu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja, ob der nun geklaut wurde oder das nu pr is?! man sieht ja leider nicht das eigentlich interessante, nämlich z.b. das spiel (was der reinpackt, und dann video ende).
aber.. naja.. eh wayne @ all. bald issa ja da
Kommentar ansehen
05.01.2011 01:31 Uhr von SeriousCee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich: atemberaubende bilder muss ich zugeben

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?