04.01.11 09:01 Uhr
 69
 

Hochschulrektorenkonferenz-Präsidentin will mehr Mittel für die Hochschulen

Die "HRK"-Präsidentin Margret Wintermantel forderte in einer Sendung des Deutschlandradio Kultur sowohl vom Bund wie auch von den Ländern, dass diese mehr finanzielle Mittel für die Hochschulen bereitstellen.

Im kommenden Semester müsse an Hochschulen mit noch mehr jungen Menschen gerechnet werden. Grund dafür wäre die Wehrpflicht-Aussetzung. Dies äußerte Wintermantel während eines Gesprächs mit dem Radiosender. Aus diesem Grund wäre ein rasches Handeln notwendig.

"Die Hochschulen sind vorbereitet, sie sind bereit, auch schnell mehr Lehrpersonal einzustellen und mehr für die Infrastruktur zu tun", so die Worte der Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mittel, Forderung, Bildung, Hochschule, Semester, Lehrpersonal
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?