04.01.11 07:55 Uhr
 1.726
 

Italien: Die Vermarktung von Plastiktüten wurde verboten

Seit Montag dürfen in Italien keine Plastiktüten mehr vermarktet werden. Dieses Gesetz wurde vor Weihnachten beschlossen. Das Verbot betrifft jedoch nur die Vermarktung der Tüten, nicht aber deren Benutzung.

Restbestände an Plastiktüten dürfen aber noch bis zum Verbrauch des Vorrats ausgegeben werden.

In den Geschäften wird jetzt auf Ökotüten umgestellt, die aber in der Abgabe knapp doppelt so viel kosten sollen wie die gewohnten Plastiktüten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Gesetz, Plastiktüte, Vermarktung, Stoffbeutel, Papiertüte
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2011 07:55 Uhr von Thommyfreak
 
+8 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:22 Uhr von Raptor667
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: das die lustigen Stoffbeutel aber mehr Gewicht tragen können als so eine olle Plastiktüte kommt Dir nicht in den Sinn oder?
Ich für meinen Fall nehm lieber einen Stoffbeutel...
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:25 Uhr von Wolfi4U
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach: alles schon an der Kasse essen.
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:34 Uhr von Thommyfreak
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Raptor667: Ich hab ja nix direkt dagegen....aber es kommt schon mal vor, dass ich mal schnell was holen will und keinen Beutel bei hab. Und seit dem mir mal eine Papiertüte gerissen ist, sehe ich Papierbeutel bissl zwiespältig.....
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:35 Uhr von NoGo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na und? Bei der enormen Menge an Plastiktüten, die jedes Jahr "verbraten" werden, kann man dadurch nicht nur jede Menge Müll einsparen, sondern auch Erdöl, aus dem die Tüten ja hergestellt werden.
Und kommt mir nich mit Recycling, die meisten Tüten wandern in die Müllverbrennung. Außerdem lässt sich Kunsstoff nicht ewig recyclen, da die Kohlenwasserstoffketten bei jedem Recyclingvorgang kürzer werden.

Edit: Da fällt mir ein, für manche Dinge haben die Dinger trotzdem ihre Berechtigung. Z.B. beim Metzger würde ich nie einen Stoffbeutel nehmen. Da is schon so mancher Becher ausgelaufen und hätte ohne entsprechende Tüte drumherum eine riesen Sauerei verursacht.

[ nachträglich editiert von NoGo ]
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:01 Uhr von killerkalle
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ENDLICH kommt es auch hier an Unser Planet ist sooooooooooooooooooooooo plastikverseucht 80.000 teile pro Kubikmeter Wasser im Meer selbst in den Fischen die wir essen und und und ...

Hammer Reportage auf Arte: Plastik über alles !

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:05 Uhr von dragon08
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich nutze die Dinger kaum wenn es zum Einkaufen geht , dann habe Ich immer ein paar Klappfixe im Kofferraum.
Hat den Vorteil , das der Henkel nicht abreißt und dann alles auf den den Boden knallt.


.
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
den bürger ausnehmen: mit der fadenscheinigen begründung des umweltschutzes - eigentlich eine urdeutsche disziplin, so verwundert es umso mehr, dass diesmal italien eher dran war^^
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:33 Uhr von no_trespassing
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme Plastiktüten immer zum Entsorgen von Restmüll in der schwarzen Tonne, Altkleidung, usw. Also um hauptsächlich Müll zu entsorgen.
Kommentar ansehen
04.01.2011 10:38 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ no_trespassing: damit habe ich auch mal angefangen nur habe ich nicht soviel altkleidung und restmüll, wie neue plastiktüten dazu kommen ;)

irgendwann hab ich einfach mal alle plastiktüten auf einen schlag weggeworfen und bin auch auf klappboxen und stofftaschen umgestiegen, seitdem keinen stress mehr damit. ausserdem sind diese ultradünnen plastiktüten andauernd eingerissen bei ner ecke von ner wurstverpackung oder sonst was. joghurts konnte man auch nie absolut sicher transportieren usw...

ich hoffe nur dass diese regelung in italien nicht für die normalen mülltüten gilt O_o
Kommentar ansehen
04.01.2011 10:45 Uhr von uferdamm
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@alice_underground: Genau, die Bürger ausnehmen ...

Ich bezahle lieber 1x 40 Cent für eine Stofftüte, die ich Jahre lang verwenden kann, als jedes mal 20 Cent für eine Plastiktüte die gerade einmal den Weg zum Auto überlebt ...
Kommentar ansehen
04.01.2011 12:25 Uhr von Samiron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vermüllung: Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass dieses neue Gesetz nicht dazu beitragen wird, Italiens vollkommene Vermüllung zu vermeiden. Hintergrund: Die Privatisierung aller öffentlichen Dienste zur Daseinsvorsorge in der Berlusconi-Ära.
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:13 Uhr von datenfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer nimmt denn schon die Plastiktüten? Ist es so schwer, seine paar grauen Zellen anzustrengen und irgendetwas für den Transport mitzunehmen? Stofftaschen, Körbe zur Not ne Schachtel von der letzten Versandlieferung???
Ne. Man steht dann an der Kasse und kommt zu dem Schluss, dass man den Mist irgendwie transportieren muss...
Tja. So ein Verbot ist sehr sinnvoll. Das Volk muss viel mehr bevormundet werden.
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:42 Uhr von killerkalle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
IN INDIEN: IST ES ÜBRIGENS SCHON NORMAL....
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:03 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Noch ein Video - und alle Mitsingen! :-): http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.01.2011 14:35 Uhr von uhrknall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen Leuten interessiert ihre Umwelt auch nicht: Sind die Bananen unterwegs aufgefuttert, wird erstmal geschaut, ob jemand zuschauen könnte. Ist die Luft rein, wird die Tüte einfach im Wald oder im Fluss entsorgt. Manche Wege und Flussufer sehen katastrophal aus.
Hat die Tüte dagegen ein paar Cent gekostet, findet sich in irgend einer Tasche immer noch ein bisschen Platz.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?