03.01.11 20:10 Uhr
 3.499
 

Bayern: Bei Routinekontrolle drei Kilogramm Marihuana im Fahrzeug gefunden

Die Polizei kontrollierte auf dem Autobahnparkplatz zwischen Bessenbach und Weibersbrunn einen Sprinter, da sie der Meinung waren, irgendwas stimme mit den Insassen nicht.

Die Polizei entdeckte auf der Ladefläche des Sprinters drei Kilogramm Marihuana und nahm die Personen im Fahrzeug noch an Ort und Stelle fest.

Das Baby der weiblichen Mitfahrerin wurde auf der Polizeiwache mit Windeln und Babynahrung versorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bayern, Kontrolle, Fahrzeug, Marihuana
Quelle: www.primavera24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2011 20:10 Uhr von penelope3582
 
+3 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:39 Uhr von Aweed
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
sie hätte: sowas nicht in bayern durchziehen sollen da die polizei dort eine sehr abgeneigte meinung zu cannabis hat (wieso auch immer), ausserdem wenn es ihr kind war hätte sie sowas als mutter erst recht nicht machen sollen
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:03 Uhr von Dr.Avalanche
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
eine " abgeneigte" Meinung zu 3kg cannabis...also diese bösen bayern-cops..
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:04 Uhr von Aweed
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
irgendwo muss es ja herkommen
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:20 Uhr von Borgir
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
in Bayern: leiden bestimmte Leute unter einem sogenannten Hans Söllner-Syndrom, sprich, sie können mit einem der die Wahrheit sagt nicht umgehen und reagieren extrem allergisch auf jegliche Art von Sympathisanten, sprich Cannabis-Konsumenten und damit potenzielle Söllner-Liebhaber.
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:53 Uhr von BertRahm
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Aweed: ähm... ich behaupte mal einfach, wenn man mit 3kg gras von der polizei erwischt wird, dann ist es völlig egal in welcher region das geschieht... dann hat die polizei IMMER eine abgeneigte meinung zu cannabis :-)
Kommentar ansehen
03.01.2011 22:36 Uhr von mustermann07
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Guuud gemascht Alkjunkiesch: Na oisch doonnn.. RÜÜÜLPS.. KOOTZ.. Prost Gemeindeeeee... Furzz...
Kommentar ansehen
03.01.2011 22:50 Uhr von Linie_R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mit was de leit alles umanand fahrn^^
Kommentar ansehen
03.01.2011 23:30 Uhr von sternsauer2009
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
bayern: ausgerechnet die bayern die bier zu ihrem grundnahrungsmittel gemacht haben und nicht ohne einen tropfen alkohol leben können erlauben sich am lautesten gegen den konsum von cannabis zu wettern......kein schamgefühl oder so?! oder einfach nur extrem dumm heuchlerisch und dickköpfig?!
apropo den perfekten bayern stell ich mir so um die 35-45 der natürlich nen bierbauch hat extrem misstrauisch gegen fremde personen ist und natürlich bei hohlen stammtischparolen am lautesten schreit....
woher kommt das nur?!

[ nachträglich editiert von sternsauer2009 ]
Kommentar ansehen
04.01.2011 00:00 Uhr von MrKlein
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@sternsauer2009: ich komme aus bayern und ganz so schlimm ist es nicht;)
aber zum thema cannabis kann ich nur sagen vielen dank CSU!-.-
Kommentar ansehen
04.01.2011 03:15 Uhr von obscur
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
und schon wieder einseitige berichterstattung: fällt denn niemandem auf, dass diese berichterstattung wieder einmal total einseitig ist?
"das kind wurde auf der polizeiwache mit windeln und babynahrung versorgt"
leute...das ist niederstes bild-niveau...
wieso wird hier nichts davon geschrieben, dass zwischen dem "anhalten" des autos bis zur polizeiwache mehrere stunden vergangen sind?!
ein kleines kind scheisst nunmal alle paar stunden ein und braucht neue windeln!
auch essen will es alle paar stunden!
hauptsache man kann wieder einen süchtigen cannabis-spritzenden menschen denunzieren...
diese geistige armut der presse kotzt mich nur noch an...
Kommentar ansehen
04.01.2011 05:03 Uhr von kingmax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schlechtes pokerface: da musst du mit einem 7 2 off suited all in und ein gutes pokerface haben.
Kommentar ansehen
04.01.2011 07:26 Uhr von Uli.H
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
DANKE an "obscur" und "feingeist": so eine Propaganda kann man nicht unkommentiert lassen
Auch wenn es kaum noch Spaß macht, Jagd auf solche populistische Schmierereien zu machen - sie sind nicht mehr die Ausnahme sondern zur Regel geworden.In alle Richtungen.
"Unterstes Bild-Niveau"? Ehrlich? Neee Leute, ich behaupte mal deutlich darunter.
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wird das jetz als erfolg gefeiert oder wie? wenn die wüssten, was WIRKLICH abgeht, dann würden die wegen ner einzigen 3kg-ladung nich mehr solche luftsprünge machen :D
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:44 Uhr von meks3478
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der "Schmarrn"? Legalize it!
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:10 Uhr von floridarolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
marihuana sind wir in mexiko oder was!? in deutschland heißt das immer noch hanf älteste heil und nutzpflanze der welt

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?