03.01.11 19:49 Uhr
 208
 

Die Einwohner Sachsen-Anhalts haben 2010 am meisten TV geschaut

Die Marktforschungsfirma Media Control hat nun festgestellt, dass im vergangenen Jahr 2010 so viel Fernsehen wie noch nie geschaut worden ist.

Im Jahr 2009 haben die Deutschen täglich rund elf Minuten weniger geschaut als im Jahr 2010 mit 223 Minuten.

In Sachsen-Anhalt wurde am meisten geschaut, dicht gefolgt von Thüringen und Sachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Studie, TV, Konsum, Einwohner
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2011 19:49 Uhr von penelope3582
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:11 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
223 Minuten im Jahr? das wären ja gerade mal etwas weniger als vier Stunden und das im ganzen Jahr? Nie im Leben stimmt die Zahl.

Ahhhh die Quelle gibt Aufschluss: 223 Minuten pro Tag! Das kommt doch schon eher hin.

Ergo: Ganz schwache "News".
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:24 Uhr von penelope3582
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Borgir: Ja habe es eben gemeldet, tut mir Leid, hab beim Korrigieren vergessen das da noch pro Tag irgendwo rein muss.

Was die ganze News dann schon wieder Interessanter macht.
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:50 Uhr von alimehmethasan
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die wissen eh net was sie den ganzen Tag: machen sollen.
Kommentar ansehen
05.01.2011 12:02 Uhr von Doc-DSL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte von solchen Hochrechnungen gar nichts: Etwas über 5600 sog. Quotenboxen stehen in deutschen Haushalten die die GfK verteilt hat herum. In diesen Haushalten leben ca. 13000 Bewohner unterschiedlichen Alters. Diese 13000 Bewohner sind die priviligierten Menschen, die das Fernsehprogramm für 34 Millionen Haushalte und somit 73 Millionen Einwohner gestalten, formen,entscheiden und solche und andere Statisiken wie in der News möglich machen. Für mich sagt die News nur aus, dass in Sachsen-Anhalt die Quotenbox einfach länger eingeschaltet war als in den übrigen, was nicht gleich heißen muss das die Menschen dort alle länger Fernsehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?