03.01.11 16:31 Uhr
 435
 

USA: Offenbar Homosexuelle auf US-Flugzeugträger verunglimpft

Neue skandalöse Videos haben für Aufsehen in der amerikanischen Öffentlichkeit gesorgt. So sollen schwulenfeindliche Videos auf einem US-Flugzeugträger gedreht worden und im internen Schiffsprogramm zu sehen gewesen sein.

Unter anderem sind auf den Videos zwei Männer in der Dusche gefilmt wurden und mit abfälligen Bemerkungen versehen worden. Der Initiator der Videos war damals erster Offizier und leitet mittlerweile das Kommando des amerikanischen Flugzeugträger "USS Enterprise".

Marinesprecher Chris Sims spricht von nicht akzeptablen Vorgängen, da gerade Marineoffiziere für andere Menschen eine Vorbildfunktion erfüllen sollen. Die Navy hingegen betont, dass es sich nur um eine auf Humor ausgerichtete Aktion handelte und keine Videos mehr gezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Video, Homosexualität, Marine, Flugzeugträger
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2011 16:31 Uhr von Marius2007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Angesichts Obamas Bemühungen mehr Offenheit für Homosexuelle zu schaffen ist dies ein Schlag in Gesicht.
Kommentar ansehen
03.01.2011 18:04 Uhr von am92
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Über Krankheiten sollte man sich nicht lustig machen...
Kommentar ansehen
03.01.2011 18:26 Uhr von dr.b
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
video: https://youtubeproxy.org/...

Wesentlich harmloseres Niveau als von den üblichen Clowns im TV...aber für Soldaten in Führungspostionen gilt das gleiche wie für Bankvorstände.: "phöser Junge, pfuiii pfuii pfuii"

... irgendwie ist es cool gemacht :-)

[ nachträglich editiert von dr.b ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:42 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yvan eht Nioj: Das sieht recht un-skandalös aus, es sei denn schlechte Witze sind ein Skandal.

Irgendwie bezweifle ich auch, dass es in der Navy (Einzefälle mag es sicherlich geben) damit große Probleme gibt - ob das ein solcher ist, kann man anhand des Videos nicht sagen - oder wie ich es mal von einem Australier gelesen habe:
"Immer wenn ein US-Schlachtschiff im Hafen liegt, sind die Schwulenbars plötzlich voll."

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?