03.01.11 13:08 Uhr
 9.443
 

Günzburg: Domina ließ ihren "Sklaven" auf der Straße herumlaufen

Eine Domina schickte in Günzburg einen Kunden auf die Straße - mit Ganzkörper-Gummianzug und Gasmaske.

Etliche Menschen erschreckten sich vor dem maskierten "Sklaven" und riefen die Polizei.

Doch juristische Folgen hat das erotische Spielchen für den Mann und seine "Herrin" nicht. Laut Polizei lag keine Straftat vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayern, Straße, Sklave, Domina
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2011 13:39 Uhr von _Marcel_
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Vermummungsverbot? Haben ihn denn wenigstens irgendwelche Kollegen für den ordnungsgemäßen Aufrechterhalt des innerbetrieblichen Flurfunks gesehen? :)
Kommentar ansehen
03.01.2011 13:44 Uhr von ProHunter
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
lol: solche news versüßen mir den Arbeitstag :D
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:00 Uhr von meks3478
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
@_Marcel_: Es gibt kein Vermummungsgebot.

Sonst dürfte ich im Winter ja auch keine Skimaske auf dem Fahrrad anziehen. Das darf ich aber!

Es ist nur untersagt sich auf öffentlichen Versammlungen [Demonstrationen] zu vermummen um Straftaten zu begehen.

[ nachträglich editiert von meks3478 ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:32 Uhr von Schwertträger
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Welche Idioten "erschrecken" sich bei so etwas? Erstaunlich, wie provinziell und beschaulich manche Menschen noch leben, dass sie sich von so einem harmlosen und eher belustigenden Anblick "erschrecken" lassen und sich dann auch noch bemüssigt fühlen, die Polizei zu alarmieren.

Wenn aber beim Nachbarn drei Leute in Blaumann und Pulli am hellichten Tage dieBude ausräumen, bekommen sie nix mit. Dilettanten.
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:37 Uhr von Kampfguppy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mein Gott: Was ist denn schon dabei?
Ich würds eher belustigend finden!
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:44 Uhr von nobody4589
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@meks3478: es gibt ein vermummungsverbot.
das findet bei demonstartionen und geziehlten menschenversammlungen anwendung, wobei hier, siehe karneval, ausnahmeregelungen bestehen können

[ nachträglich editiert von nobody4589 ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:53 Uhr von hexenwahn
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wie war das? "kratz mich...
beiss mich...
gib mir Tiernamen!"

"du Hamster!"
Kommentar ansehen
03.01.2011 17:13 Uhr von Moepjunge
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Verbietet Kopftücher und Gummimasken! :D
Kommentar ansehen
04.01.2011 09:47 Uhr von meks3478
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nobody4589: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Kommentar ansehen
04.01.2011 13:06 Uhr von Earaendil
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Na sicher und ein 5jähriger an der Hand seiner Mutter findet das auch garnicht gruselig..
Wo es doch völlig normal ist, Leute auf der Straße zu sehn,die von einem anderen an der Leine geführt werden.

Schön rücksichtslos...."Platz da , hier kommt MEINE Freiheit,deine ist mir schon lang egal!"
Kommentar ansehen
04.01.2011 18:34 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Earaendil: Jaja, und Karneval direkt auch verbieten. Da laufen die Leute verkleidet rum, da bekommen die ganzen 5-Jährigen nen Herzkasper und bleibende Schäden. Mann kann Kinder auch überbehüten ! Meine Güte, wir sind von der Spiessergesellschaft noch nicht wiklich weit weg, schade. Und nein, ich bin kein SM-Freak oder dergleichen aber ich liebe unsere Freiheiten, die wir in Europa geniessen dürfen und will auch nicht, das hier, wie in arabischen Ländern, irgendwelche schwanzlose Moralapostel was zu bestimmen haben.

[ nachträglich editiert von Flutschfinger ]
Kommentar ansehen
04.01.2011 18:41 Uhr von Earaendil
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
spinnst echt!^^
Karneval ist ein Ausnahmes´zustand..aber was rede ich,du fängst mit der Freiheit in Europa an,da weiss man direkt , man hat es mit nem Kleingeist zu tun,der sein eigenes Land noch nie groß verlassen hat.
Das man seine Sexualität nicht unbedingt auf der Strasse austragen muss,etwas Diskretion und Würde auch angebracht wären,fällt da unter den Tisch,gell?Stell dir vor,jeder zeigt sich wie es ihm beliebt auf der Strasse wenn es ihn geil macht?Das "Vorführen eines Sklaven" ist eine sexuelle handlung und gehört nicht auf die Strasse,weil man sonst auch anderen das Vögeln auf dem Marktplatz erlauben muss.
Kommentar ansehen
04.01.2011 19:01 Uhr von Flutschfinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
earaendil: Dann sag mir doch mal bitte was jetzt daran so schlimm ist, das ein Typ mit Ledermaske rumläuft? Wie kannst Du das mit Sex auf dem Marktplatz vergleichen? Sieht man da irgendwelche Geschlechtsteile? Was sollen wir noch verbieten? Tiefe Dekolteés? Immerhin ist das ja näher an der klassischen Sexualität als eine Ledermaske. Und dann? Kurze Röcke? Moralpolizei zur Überwachung der Sittlichkeit? Hör doch auf. Die, die am lautesten Empörtheit demonstrieren sind doch meist die, die sich dann in dunklen Kellern auspeitschen lassen. Scheinheilige Doppelmoral....

Achja, Karneval ist ein Ausnahmezustand? Erkläre das mal einem 3-Jährigen. Oder was ist mit den ganzen heulenden Kindern, die zur Weihnachtszeit besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht bekommen? Das ist doch sicherlich traumatisierender als irgend ein Typ mit Ledermaske, der die Kinder nicht weiter beachtet. Gut, das mein Sohnemann keine Schissbuchse ist, die ich vor allem "Bösen" da draussen schützen muss ;-))
Kommentar ansehen
05.01.2011 09:11 Uhr von _TeRo_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer schon mal in Amsterdam oder Prag war ,der weiß das so etwas dort häufiger vorkommt , aber ist klar das das in Deutschland gleich wieder ein Skandal ist *gäähn*

[ nachträglich editiert von _TeRo_ ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?