03.01.11 10:26 Uhr
 8.805
 

Gaißach: Mann, der durch einen Böller starb, war der Cousin von Hilde Gerg (Update)

In der Silvesternacht ist es im bayerischem Gaißach zu einem tragischem Unfall gekommen, bei dem ein 33 Jahre alter Mann durch selbst gebautes Feuerwerk ums Leben kam (ShortNews berichtete).

Wie sich nun herausstellte, war der tödlich Verunglückte der Bruder der Skirennläuferin Annemarie Gerg und der Cousin von Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg.

Josef Gerg war eigentlich gelernter Feuerwerker. Trotzdem kam es zu dem Unglück, bei dem er vor den Augen seiner Freundin starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Update, Böller, Cousin, Hilde Gerg
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2011 10:43 Uhr von BK
 
+45 | -19
 
ANZEIGEN
Und jetzt ?
Bringt diese News den Mann zurück ?
Ist es so wichtig zu wissen wer der Mann war ?
Muss man das Thema nun ausreizen nur weil er mit einer Sportlerin verwandt war ?

Intressant ist einzig dieser Satz: Josef Gerg war eigentlich gelernter Feuerwerker.

Btw. Der Autor dieser News kann nichts dafür !

[ nachträglich editiert von BK ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 11:02 Uhr von SoranPanoko
 
+46 | -21
 
ANZEIGEN
und wer ist Hilde Grerg?
Muss man die kennen?
Kommentar ansehen
03.01.2011 11:11 Uhr von tinagel
 
+24 | -14
 
ANZEIGEN
der Ort heißt Gaißach. Nicht Gaißbach. Nur zur Info.

Edit: Danke für die Minuse, weiss zwar nicht wofür...

[ nachträglich editiert von tinagel ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 11:12 Uhr von Flutlicht
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Wird der Verlust jetzt höher angerechnet?
Kommentar ansehen
03.01.2011 11:43 Uhr von Wolfi4U
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Feuerwerker??? Wurde dieser Beruf für die News erfunden? Ich kenne nur Pyrotechniker als Beruf im Umgang mit Feuerwerk.
Kommentar ansehen
03.01.2011 11:57 Uhr von brezelking
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@Wolfi4U: Nein den Beruf gibt es schon seit langem.
Feuerwerker sind für das Entschärfen und Entsorgen von Sprengsätzen und Sprengstoffen verantwortlich.

Arbeitet als in der Regel bei einem Kampfmittelräumdienst.

Hat mit dem Pyrotechniker nicht direkt etwas zu tun.
Kommentar ansehen
03.01.2011 12:27 Uhr von Murkel42
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
schon seltsam: diese vielen Minus Bewertungen und immer zu Gunsten dieses Autors! irgendwie sehr sehr seltsam...
Kommentar ansehen
03.01.2011 12:33 Uhr von matze319
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
das nennt man natürlich auslese...
Kommentar ansehen
03.01.2011 12:47 Uhr von DeeRow
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Hilde Gerg Der Ehemann ist auch schon mit 40 gestorben...

Als Mann wär ich bei der nun vorsichtig... :)
Kommentar ansehen
03.01.2011 13:17 Uhr von Feuerfaenger
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Hilde Gerg war eine der besten Ski-Fahrerinnen der Welt. Zumindest das Sie was mit Wintersport zu tun hatte, sollte man eigentlich wissen wenn man nicht nur Sesamstraße schaut oder den ganzen Tag WoW daddelt.
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:12 Uhr von DerMaus
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Tja, und Hilde Greg wiederrum ist die Schwester von Wayne...
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:46 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Feuerfaenger ? Warum muss man wissen wer eine der "beste Ski-Fahrerinnen" ist ???


Da gehört heute zur Allgemeinbildung eher schon welche Standard-Charatere es in Wow gibt :)

Und nicht zu wissen wer Kermit ist .... ist eindeutig Failed :)
Kommentar ansehen
03.01.2011 15:13 Uhr von opheltes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhm Die Frage ist hier eher:

Warum geht ein Spezialist zum Feuerwerk wenn es eine Fehlzündung war?

Dafür brauch ich nicht Experte sein, um zu wissen - das so etwas lebensgefährlich ist.

Selbst schuld.
Kommentar ansehen
03.01.2011 16:00 Uhr von Miem
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: Hilde Gerg ist, muss man vielleicht nicht unbedingt wissen. Ich wußte es auch nicht.

Nur - die Fragen sind überflüssig, da es in der News geklärt wird. Wer also nachfragt, hat nur die Überschrift gelesen.

Dass sowas einem Fachmann passiert, ist natürlich doppelt tragisch.
Kommentar ansehen
03.01.2011 16:44 Uhr von Hoschman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wow und nu?

doof bleibt doof, egal mit wem der verwandt ist....
Kommentar ansehen
03.01.2011 16:54 Uhr von artemi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das macht den fall gleich umso tragischer....
Kommentar ansehen
03.01.2011 17:31 Uhr von opheltes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
juda: Und das hat Ihm sein Leben gekostet.

Toller Fachmann....
Kommentar ansehen
03.01.2011 18:15 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.@judas Du rechnest Ihn das hoch an, dass er gestorben ist, als er sich in Gefahr begibt?

Ich denke das fand keiner "cool", als er sich das traute.
Kommentar ansehen
03.01.2011 18:42 Uhr von Lacoone
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der Mann der durch einen Böller starb: ist mit dem Sohn von Oliver Kahns Nichte in Facebook befreundet und hat mit Guido Westerwelle 1997 in einem Hinterzimmer auf einer Parteikonferenz rumgemacht.
Kommentar ansehen
03.01.2011 18:58 Uhr von DEUTSCHKOPF
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld: Auch ein oder gerade ein feuerwerker sollte wissen welche gefahr durch selbstgebaute Böller entsteht.
Mein Beileid,aber trotzdem selber Schuld
Kommentar ansehen
03.01.2011 19:14 Uhr von Robaaaat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zu einem tragischem: checker?
Kommentar ansehen
03.01.2011 19:45 Uhr von Bonifacius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie es in der Quelle steht, hat er sich selbst eine Abschußvorrichtung gebaut und die wohl mit Schwarzpulver gefüllt!
Da kann man dann nur noch sagen: Selbst Schuld, wenn er glaubt, zu wissen was er tut!

[ nachträglich editiert von Bonifacius ]
Kommentar ansehen
03.01.2011 20:37 Uhr von stargirl
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Selbst schuld würd ich sagen !
Wie kann mann den so doof sein und selber sein Feuerwerk basteln.

Ich würd sagen pech gehabt.
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:22 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tragischer Unfall? seh ich hier keinen. Ein, nennen wir ihn kognitiv suboptimal ausgestatteter, Mann, hat sich selbst einen Knaller gebaut und sich damit in die Luft gejagt. Sicher ein schlimmer "Unfall", aber tragisch?
Kommentar ansehen
04.01.2011 08:57 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
als Feuerwerker so den Löffel abzugeben: ist mehr als peinlich.

@ lacoon
Roberto Blanco
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?