03.01.11 09:26 Uhr
 272
 

Slowakei: Mann rettet seine Begleiterin aus Lawine und wird selbst verschüttet

Am Sonntag wurde bei einem Lawinenabgang in der Slowakei eine 46 Jahre alte Frau verschüttet. Ihr Begleiter konnte die Frau schnell orten und aus den Schneemassen befreien.

Trotzdem erlitt sie schwere Verletzungen und war stark unterkühlt. Ein Rettungshubschrauber der Bergwacht brachte die Frau in ein Krankenhaus.

Doch noch als der Helikopter in der Luft war, kam die nächste Unglücksmeldung. Der Mann, der eben noch seine Begleiterin aus dem Schnee herauszog, war nun selbst Opfer einer Lawine geworden. Glücklicherweise war es nur ein kleineres Schneebrett. Der Mann konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schnee, Unglück, Slowakei, Lawine
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen
Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Mini-Burkaverbot
Fußball: Dick Advocaat wird zum dritten Mal Niederlandes Nationaltrainer
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?