03.01.11 07:47 Uhr
 204
 

Immer mehr Leute machen Urlaub im Kloster

Laut dem Chef-Redakteur der "Apotheken Umschau", Hans Haltmeier, suchen immer mehr Leute ein Kloster auf, um dort für einige Tage vom Alltag ausspannen zu können. So soll insbesondere der Jahresbeginn gut dazu geeignet sein.

Laut dem Bericht der "Apotheken Umschau" heißt es: "In Deutschland gibt es allein über 300 katholische Einrichtungen, wo man sich einquartieren kann. Das ist entweder ein mittelalterliches Kloster, kann aber auch ein Hochhaus sein."

Menschen, die in einem Kloster für einige Tage Ferien machen, beschäftigen sich dort hauptsächlich mit religiösen Dingen. Wie aus einer Empfehlung der "Apotheken Umschau" hervorgeht, sollte man sich in einigen Klöstern zur rechten Zeit als Gast anmelden, da diese langfristig ausgebucht sein können.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Leute, Ferien, Kloster
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?