02.01.11 18:58 Uhr
 646
 

Münster: Schuh eines verschwunden Studenten wurde im Dortmund-Ems-Kanal entdeckt

In Münster (Nordrhein-Westfalen) fehlt seit Heiligabend jede Spur von einem Studenten (24 Jahre). Er hatte zuletzt zusammen mit guten Bekannten in der "Atelier Bar" das erfolgreiche Ergebnis seiner juristischen Examensklausur gefeiert.

Am 1. Januar wurde ein Schuh des Vermissten von seinen Verwandten im Dortmund-Ems-Kanal entdeckt.

Taucher suchten die Stelle ab, konnten aber nichts finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Student, Münster, Schuh, Kanal, Vermisster, Dortmund-Ems-Kanal
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 20:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm: Was trug der vermisste für Schuhe? Mit Initialen?


Ich wüsste niemanden, bei dem ich auch nur annährend sagen könnte, welche Schuhe ihm oder ihr gehören.
Kommentar ansehen
03.01.2011 03:48 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: Genau das ist die Mentalität vieler Menschen. Nur auf sich schauen und noch nicht einmal seinen Verwandtenkreis richtig kennen.

Es gibt aber auch andere, wie die des Vermisten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?