02.01.11 15:36 Uhr
 65
 

Schwerin: Staatliches Museum erhebt wegen Umbauarbeiten weniger Eintritt

Gleich zum Jahresbeginn gab das Staatliche Museum in Schwerin eine erfreuliche Nachricht bekannt. Eine Museumssprecherin teilte mit, dass Teile des Obergeschosses durch neue Wandbespannungen erneuert werden.

Zusätzlich werden noch Bau-, Parkett-, und Malerarbeiten mit erledigt und dafür musste man auch Ausstellungsräume sperren. Es wurde deshalb angekündigt, dass in den Monaten Januar bis März 2011 verminderte Eintrittspreise zu bezahlen sind.

Während der Bauarbeiten können trotzdem unter anderem ein Teil der Niederländer-Galerie, die Tierbilder des französischen Malers Jean Baptiste Oudry oder die Schau "Teure Köpfe. Lisiewsky - Hofmaler in Anhalt und Mecklenburg" besichtigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Eintritt, Schwerin
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 15:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der normale Eintrittspreis für das Staatliche Museum beträgt fünf Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Ich nehme an, dass der übliche Preis halbiert wird und der ermäßigte Eintritt kostenlos sein wird. (Bild zeigt das Staatliche Museum in Schwerin

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?