02.01.11 14:25 Uhr
 173
 

Mannheim: Technoseum schließt Kooperationsvertrag mit Museum in Shanghai

Das Mannheimer Technoseum vereinbarte kürzlich eine Kooperation mit dem Shanghai Science and Technology Museum. Ziel der Kooperationsvereinbarung ist eine engere Zusammenarbeit beider Museen.

Angedacht sind hierbei unter anderem Austauschprogramme zwischen Mitarbeitern, Projekten für Schulklassen sowie die Erweiterung wissenschaftlicher Aspekte. Das Shanghai Science and Technology Museum ist eines der größten Technikmuseen mit insgesamt 68.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

"Die chinesische Museumslandschaft entwickelt sich rasant. Besonders groß ist dabei das Interesse an Technik und Naturwissenschaften und wie die Begeisterung für diese bei jungen Menschen geweckt werden kann", sagte Technoseum-Direktor Prof. Dr. Hartwig Lüdtke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Mannheim, Shanghai, Kooperationsvertrag, Technoseum
Quelle: www.boulevard-baden.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?