02.01.11 14:05 Uhr
 91
 

Die FDP sollte nach Meinung von Horst Seehofer an Guido Westerwelle festhalten

Die FDP sollte endlich mit den parteiinternen Diskussionen um den Parteivorsitzenden Guido Westerwelle aufhören. Das hat jetzt der CSU-Parteivorsitzende Horst Seehofer gefordert.

Seehofer sagte: "Die laufenden Personaldebatten rund um Westerwelles Person sind pures Gift. So, wie das in den letzten Wochen in der FDP gelaufen ist, darf man sich über schlechte Umfragewerte nicht wundern."

Falls es in der Zukunft aber doch zu einer Umbildung des Kabinetts kommen sollte, wäre die CSU auch in der Lage, das Auswärtige Amt zu besetzen. Die CSU hätte nach Seehofers Meinung viele gute Personen, die dafür in Frage kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, FDP, Guido Westerwelle, Meinung, Horst Seehofer
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 14:05 Uhr von leerpe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Politiker immer denken, dass die Umfragewerte immer nur von irgend welche Personen abhängen. Die FDP hat ihre schlechten Umfragewerte ihrer miesen Politik zu verdanken. Westerwelle ist da nur ein Faktor. Drei Prozent sind da noch zufiel.
Kommentar ansehen
02.01.2011 15:01 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lool: Ich bin gespannt, aus wievielen Länderparlamenten sich die FDP dieses Jahr verabschiedet...ich hoffe aus allen, die neu gewählt werden müssen.

Die FDP hat kein Guido - Problem, sondern ein allegemeines Problem wirtschaftliche und makroökonomische Zusammenhänge zu begreifen..


Hier ein paar Beispiele


"Die Wirtschaft wird in der Wirtschaft gemacht" ( Ist das Wirtschaftsministerium dann nicht Überflüssig ? )

"Sozial ist, was Arbeit schafft"

( Sklaven und Zwangsarbeit für Lau oder einen Euro ? )


"Arbeit muss sich wieder Lohnen"

( ...und gerade hat es die FDP geschafft, das ab diesem Jahr soviele Zusatzkosten auf die Lohnempfänger zukommen, das man sich fragt, wozu stehe ich eigentlich jeden Morgen auf.. )

"Mehr Netto vom Brutto"

( Die FDP hat bis heute nicht mitbekommen, das nach dem Netto genausoviel wie vor dem Netto an ihre Klientel abgegeben werden muß und ab diesem Jahr soviel wie noch nie ..Miete, Heizung, Strom, Gas, Müllabfuhr, Wasser / Abwasser, GKV / PKV usw.,usw. )

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
04.01.2011 10:18 Uhr von bono2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immernurich: Deine Homophobie ist bei Dir im Dorf vielleicht ein Brüller - im Grossen und Ganzen aber massivst lächerlich.

Westerwelle ist ein Idiot wegen seinen Aktionen - seine Orientierung ist dabei vollkommen egal. Nur Subjekte wie Du meinen das einzig kritisierbare sei seine Homosexualität...

Lindner ist genauso eine Lachnummer...unfähig und schmierig..und was Seehofer hier meint ist doch wohl der Gel-Baron der dann nicht nur das OKW sondern auch das Aussenministerium besetzen darf....*kotz*
Kommentar ansehen
13.01.2011 13:00 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Recht hat er ich kenne noch keine bessere Möglichkeit dem Wahlvieh vorzuführen weshalb die FDP in der Versenkung verschwinden muss.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?