02.01.11 14:29 Uhr
 351
 

"World of Warcraft": Regisseur Duncan Jones spricht über eine Verfilmung

Schon seit längerer Zeit gibt es immer wieder neue Gerüchte um eine Verfilmung des beliebten Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiels "World of Warcraft". Nun hat sich Regisseur Duncan Jones in einem Interview mit "Badass Digest" zu diesem Thema geäußert.

Duncan Jones, welcher ebenfalls ein großer Liebhaber von Videospielen ist, betonte dabei, dass er ein Befürworter von Regisseur Sam Raimi sei und glaube, "dass er eine gelungene Verfilmung von "World of Warcraft" erschaffen könnte."

Außerdem vertritt Duncan Jones die Meinung, dass die Verfilmung des Rollenspiels die erste ansehnliche Adaption eines Videospiels sein könnte. Duncan Jones ist bald im Kino mit seinem Sci-Fi Film "Source Code" zu sehen, in dem Jake Gyllenhaal die Hauptrolle spielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Verfilmung, World of Warcraft, Sam Raimi, Duncan Jones
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 14:29 Uhr von MGafri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere Auszüge aus dem Interview gibt es in der Quelle zu lesen. Duncan Jones sagt dort unter anderem noch, dass er Regisseure nicht mag, welche sich als Gamer bezeichnen, obwohl sie kaum Zeit mit Spielen verbringen.
Kommentar ansehen
02.01.2011 15:21 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mit einem richtigen Budget und guter Regisseurarbeit könnte das was werden!
Kommentar ansehen
02.01.2011 15:58 Uhr von Jewbacca
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Es gibt scho ne Verfilmung: Jungfrau(40) sucht
Kommentar ansehen
03.01.2011 21:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN