02.01.11 11:07 Uhr
 14.212
 

YouTube-Hit: Eisbär in freier Wildbahn entdeckte Forscher-Kamera und spielte damit

Wenn Eisbären oder sonstige Tiere der Arktis von Naturfilmern versteckt aufgenommen und erforscht werden, ist dies nicht mehr so aufsehenerregend wie in früheren Zeiten.

Die Tierfilmer versuchen nun mit allen technischen Mitteln, diesen teilweise sehr scheuen Artgenossen aufs "Fell oder Gefieder zu rücken", um versteckt einige gute Bilder von ihnen einzufangen. Das ging soweit, dass sie mit fahr- und lenkbaren Automatikkameras den Tieren hinterher spionierten.

Auf dem Video der BBC sieht man, dass man die Eisbären jedoch nicht so leicht täuschen konnte wie erhofft, denn ein Bär hat diesen technischen Apparat entdeckt und ihn sich genauer angesehen. Dem Betrachter bleibt es jetzt zu beurteilen, ob die Kamera danach noch einsatzfähig war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Forscher, Kamera, YouTube, Antarktis, Eisbär, Tierfilm
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 11:07 Uhr von jsbach
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Am Rande der täglichen vielen veröffentlichen News in allen möglichen Sparten und Medien, fand ich dieses Video doch zum Schmunzeln. Seit der Einstellung bei You Tube am 29. Dezember wurde dieser Clip binnen vier Tagen von über 842.000 Usern angeklickt.
Kommentar ansehen
02.01.2011 11:24 Uhr von Nihilist76
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Wirklich: großartige Bilder!
Kommentar ansehen
02.01.2011 11:33 Uhr von Darth Stassen
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@jsbach: Vielen Dank für News! War mal wieder eine schöne Abwechslung.
Kommentar ansehen
02.01.2011 11:51 Uhr von Smilychris
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Verlaufen? Kommen Eisbären nicht nur in der Arktis vor?
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:05 Uhr von SumoSulsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@smilychris: ein Eisbär in der Antarktis, der muss sich aber ziemlich verlaufen haben ... war auch mein erster Gedanke ;)
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:16 Uhr von opheltes
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Wo er das Ei geknackt hat^^
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:18 Uhr von Al_falfa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hüpf: Cool wie das Bärchen das "Ei" pellt welches die Kamerascholle bei Ihrer panischen Flucht verloren hat :-)
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:40 Uhr von Plage33
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wär interessant zu wissen, was da für eine Kraft hinter der Ei Aktion steckt^^
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:40 Uhr von Genshiro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab nur drauf gewartet das er mit dem Kamera Ball nen paar Tricks zeigt, aber nix da :(

Aber trotzdem süß wie der kleine sich in sein Arm kuschelt als würde er sich schämen :)

[ nachträglich editiert von Genshiro ]
Kommentar ansehen
02.01.2011 12:42 Uhr von jsbach
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@All.... Asche auf mein Haupt, da bin ich der ansonsten seriösen Quelle aufgesessen und habs abgeschrieben.Ein Ammenmärchen, dass es in der ANT-Arktis Eisbären gibt, vereimzelt auf Island durch Treibeis, aber das wars.

Ich bitte um Verzeihung und werde es beim Check reklamieren.
Kommentar ansehen
02.01.2011 14:39 Uhr von Norby1809
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse: Schöne Videoaufnahmen ! Hat mir gefallen.
Kommentar ansehen
02.01.2011 15:04 Uhr von chefcod2
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2011 17:42 Uhr von NoSyMe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN