02.01.11 10:51 Uhr
 3.475
 

US-Forscher entdecken neu erwachenden Kometen

US-Wissenschaftler haben im Asteroidengürtel einen Kometen entdeckt, der wohl gerade zum Leben erwacht. Sie beobachteten ein Objekt, welches auf einmal an Helligkeit zugenommen hat und einen Sichelförmigen Schweif entwickelte.

Steve Larson von der University of Arizona sagte: "Die meisten Asteroiden sind Trümmer, die bei Kollisionen von größeren Asteroiden abgesprengt wurden. Vermutlich sind einige jedoch ehemalige Kometen, deren Eis sich unter dem Einfluss der Sonne verflüchtigt hat."

Sollte das Objekt auch in diese Kategorie fallen, wäre es der sechste entdeckte Komet zwischen dem Mars und dem Jupiter. Zudem wäre er auch noch der größte Komet, der dort bis jetzt entdeckt wurde. Der Brocken, der mehr als 100 Km misst, wurde schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts gesichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Asteroid, Komet, Erwachen, Helligkeit
Quelle: astronomie.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2011 14:01 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jetzt meine Frage: Ist es der Armageddonkomet vom Dezember 2012?
Wie lange bräuchte er, wenn er zu uns auf dem Weg wäre`?

:D
Kommentar ansehen
02.01.2011 14:03 Uhr von nQBBE
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
100 km?? stell mir grad vor wie so ein brocken auf der erde aufschlägt... na gute nacht :D
Kommentar ansehen
02.01.2011 16:11 Uhr von DerN1cK
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@mr.science: Was für eine Weltuntergangstheorie? Nur weil irgendjemand den Majakalender falsch interpretiert und einen Film daraus gemacht hat, ist das noch keine Theorie!

Dazu hier ein Film für alle Interessierten:
http://www.nuoviso.tv/...
Kommentar ansehen
02.01.2011 17:12 Uhr von brezelking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DerN1cK: Doch es ist eine Theorie.
Es gibt einige Leute die fest daran glauben, darunter zB eine Sekte welche ja meint dass irgendwo in Frankreich Aliens Landen um sie zu retten.

Da mehrere Leute daran glauben, ist es eine Theorie.

Eine Theorie muss keinen Sinn ergeben und auch nicht nachweisbar sein. Deswegen ist es ja nur Theorie ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2011 17:14 Uhr von alicologne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
grins Erinnert mich an Starship Troopers, scheint als würden die Bugs unseren Planeten bombardieren :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?