02.01.11 09:30 Uhr
 81
 

Tennis: Nicolas Kiefer macht Schluss mit dem Profisport

Tennisprofi Nicolas Kiefer beendet seine Karriere und hört mit dem Profisport auf. Diese Entscheidung gab der 33-Jährige jetzt bekannt. Er wolle sich in Zukunft mehr seiner Familie widmen. Vor allem seine Tochter habe sein Leben bereichert.

Kiefer war zu seiner aktiven Zeit vierter der Weltrangliste. Verletzungen machten ihm in seiner Karriere jedoch immer wieder zu schaffen. Dabei blickt er auf eine Profizeit von 14 Jahren zurück, während der er sechs Titel gewann.

"Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, denn ich hatte eine Superzeit. Aber schließlich gibt es auch ein Leben nach dem Sport", so Nicolas Kiefer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Karriereende, Weltrangliste, Nicolas Kiefer, Profisport
Quelle: nachrichten.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?