01.01.11 20:24 Uhr
 934
 

Cholera springt auf die Dominikanische Republik über

Nach Haiti scheint sich die Cholera-Seuche nun auch auf den Nachbarstaat Dominikanische Republik auszuweiten. Bis zum Donnerstag vergangener Woche stieg die Zahl der registrierten Cholera-Fälle auf 139 an. Alleine in den 24 Stunden davor gab es 14 Neuerkrankungen.

Die Fälle traten unter anderem in den Ortschaften Pedro Santana, Bánica, Comendador, Los Almácigos, Navarrete, Dajabón und San Juan de la Maguana auf. Nach Aussage des amtierenden Gesundheitsministers Bautista Rojas Gomez verfüge das Land im Gegensatz zu seinem Nachbarn über ausreichend Medikamente.

Während in der Dominikanischen Republik bislang keine Todesfälle aufgetreten sind, stieg die Zahl der Toten, die auf die Krankheit zurückzuführen sind, auf 2.901 Opfer. Alleine in den letzten Tagen des alten Jahres starben dort knapp 200 Menschen an den Folgen der Infektionskrankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Haiti, Seuche, Cholera, Dominikanische Republik
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben
Dominikanische Republik von Tropensturm heimgesucht
Dominikanische Republik: Blinde 90-Jährige wurde sexuell missbraucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2011 20:30 Uhr von Glimmer
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt ist die Kacke am dampfen: und der Dampf macht auch nur noch mehr Cholera-Fälle.

Hoffentlich bleiben zumindest die grossen internationalen Hotels von der Epidemie verschont. Brechdurchfall unter Palmen ist auch nicht schöner als daheim. Das könnte dem Tourismus der DomRep grossen Schaden zufügen.
Kommentar ansehen
01.01.2011 21:47 Uhr von killerkalle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und wer hat´s eingeschleppt ? ;o)


stop /nwo
Kommentar ansehen
02.01.2011 03:19 Uhr von Jewbacca
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Raubkopierer: ChOLerA gehört zu Coke und darf nicht ohne deren Einverständnis verwendet werden
Kommentar ansehen
02.01.2011 07:06 Uhr von Monsterbacke
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
jeder kriegt: jeder kriegt was er verdient..
Kommentar ansehen
02.01.2011 09:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Monsterbacke: Wieso lebst denn dann noch?
Kommentar ansehen
02.01.2011 11:44 Uhr von Monsterbacke
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
weil: ich es verdiene.
Kommentar ansehen
02.01.2011 16:42 Uhr von Berzerk3r
 
+1 | -0