01.01.11 17:48 Uhr
 79
 

Radsport: Rad-Profi Roy Sentjens nach Dopingfall Rücktritt als Profi

Rad-Profi Roy Sentjens wurde nach einer positiven Dopingkontrolle auf EPO gesperrt, er muss auch noch 10.000 Euro Strafe zahlen.

Die Dopingsperre ist rückwirkend zum 9. September, so die Meldung in seiner belgischen Zeitung Sentjens.

Er fuhr früher für das deutsche Milram-Team. Nach dem Bekanntwerden dieser Kontrolle, hat er ein Geständnis abgelegt und ist vom Profiradsport zurückgetreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücktritt, Profi, Radsport, Rad
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen