01.01.11 15:15 Uhr
 289
 

Javier Bardem ist Favorit für Hauptrolle in Stephen Kings "Der Dunkle Turm"

Bei dem Wettlauf um die extrem gefragte Hauptrolle in der Verfilmung von Stephen Kings Romanreihe "Der Dunkle Turm" hat der spanischen Darsteller Javier Bardem offensichtlich gute Karten. Insidern zufolge gilt der ehemalige Rugby-Nationalspieler als Favorit für die Besetzung.

In der vergangenen Woche hatte es zuletzt geheißen, Regisseur Ron Howard fasse außerdem Kandidaten wie Viggo Mortensen, Daniel Craig, Hugh Jackman und Jon Hamm ins Auge (ShortNews berichtete). Das Mammutprojekt soll in Form von drei Filmen und zwei TV-Serien mit derselben Besetzung umgesetzt werden.

Schriftsteller Stephen King beschreibt den sogenannten "Dunkler Turm-Zyklus" als wichtigstes seiner Werke. Protagonist und Revolermann Roland Deschain macht sich im Rahmen von insgesamt sieben aufeinander aufbauenden Romanen auf den Weg zum Dunklen Turm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain_Karacho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Favorit, Hauptrolle, Turm, Stephen King, Javier Bardem, Der dunkle Turm
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2011 16:40 Uhr von Sev
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
YEAH! Wie geil ist das denn? Hör ich jetzt zum ersten Mal, dass der Turm-Zyklus verfilmt werden soll. YEAH! Geil, geil, geil! Meine Lieblingsgeschichte wird verfilmt!!! Ich hoffe, die kriegen das mindestens so grandios hin wie die Herr Der Ringe Trilogie.

Also Roland Deschain würde ich am ehesten Viggo Mortensen favorisieren, glaube ich. Wobei Javier Bardem auch zumindest optisch schon ganz gut passt. Da geht was.

Cool wären noch Paul Bettany als Eddie Dean. Odetta Holmes/Detta Walker/Susannah-Mia könnte vielleicht von Whoopie Goldberg verkörpert werden, wenn sie nicht schon zu alt ist. Alternativen gibt´s allerdings nicht viele. Als Jake Chambers hätte ich fast Haley Joel Osmond vorgeschlagen, aber der ist inzwischen definitiv zu alt. Welche Kinderstars in Jakes Alter sind denn gerade aktuell? Randall Flagg/Walter O´Dim könnte rein optisch von Tim Robbins gespielt werden, Pere Callahan von James Cromwell.

Was meinen die anderen Fans des Turms?
Kommentar ansehen
03.01.2011 14:29 Uhr von skullx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jep, mein Favorit ist auch Viggo Mortensen. Hugh Jackman wäre aber auch nicht schlecht als Roland.

Übrigens ist es schon länger bekannt (mehr als einem Jahr), dass die Reihe verfilmt werden soll. JJ (oder/und Damon Lindelof sowie Carlton Cuse bezahlten 19 Dollar (symbolisch natürlich, Fans wissen sicher, wieso gerade 19) an Stephen King für die Filmrechte. Nur sind sie leider danach abgesprungen und Howard hat die Regie dann übernommen.

Ich frage mich aber immer noch wie sie das mit der Serie hinkriegen wollen, wenn nebenei noch drei Filme kommen werden.
Es darf echt kein Flop sein :/
Kommentar ansehen
01.05.2011 11:03 Uhr von easy going
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sev: Nichts gegen Tim Robbins, aber als Flagg ungeeignet. Da muß einer her, der fieser rüberkommt wie z. B. Tommy Lee Jones...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?