11.12.10 18:54 Uhr
 4.851
 

USA: Inzest-Eltern sind Nudisten - Eigene Kinder mussten Sex mit ihnen haben

Matthew und Sheryl C., ein Ehepaar aus dem Bernalillo County im US-Bundesstaat New Mexico, wurden verhaftet, weil sie laut Gerichtdokumenten ihre 16-jährige Tochter und zwei jüngere Kinder im Alter von zwölf und 14 Jahren zu Inzest nötigten. Am Donnerstag ist der erste Gerichtstermin.

Die Kinder mussten mit den Eltern, die Nudisten sind, Sex haben. Außerdem wurden sie angehalten, bei Familienmeetings nackt zu erscheinen. Die Sache flog auf, als ein Kind sich einem anderen Familienmitglied anvertraute.

Bereits 2009 ermittelte die Jugendbehörde gegen die Eltern wegen gleicher Anschuldigungen, man konnte jedoch nicht genügend Beweise für eine Anklage finden. Jedoch wurde das Ehepaar in dem Jahr verhaftet, weil es Alkohol an Minderjährige ausgab.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: USA, Sex, Eltern, Inzest
Quelle: www.koat.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2010 18:56 Uhr von biertrinker23
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
einfach: eklig.
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:05 Uhr von LordinHelmchen
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Es macht Sinn, den Nachnamen im Artikel "anonymisierend" abzukürzen, wenn der komplette Name auf dem Bild zu lesen ist...
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:37 Uhr von svk66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So wie die Aussehen waren deren Eltern bestimmt genau so.
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:39 Uhr von svk66
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@RZIPO: Eher sollte auf der News der ganze Name zu sehen sein.
Keine Rücksicht auf solche abartigen Menschen!
Kommentar ansehen
11.12.2010 20:06 Uhr von Earaendil
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Rzipo: So ein BLÖÖÖÖÖÖÖÖDSINNN!

Pressecodex ist eine freiwillige Vereinbarung,an die sich keiner halten MUSS (und viele es aus diversen Gründen auch nicht tun)!!

Vor allem wird der Name der Verdächtigen doch deshalb nicht geheimgehalten....x Zeitungen haben die Namen schon veröffentlicht.....oh maaaaan

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
11.12.2010 20:13 Uhr von svk66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@RZIPO: Lustig, dass man gerade MICH mit Nazionalisten vergleicht, wo ich doch mit 4 Tamilischen Familien befreundet bin und mehrere Türkische Freunde hab (die, damit du jetzt nicht denkst ich wäre assozial, PERFEKT Deutsch sprechen und sich vollkommen integriert haben).

[ nachträglich editiert von svk66 ]
Kommentar ansehen
11.12.2010 23:41 Uhr von flireflox
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: gibt schlimmeres ...
Kommentar ansehen
12.12.2010 00:11 Uhr von CrazyCatD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Überschrifft: ist sowas von unzusammenhängend?

Es ist unbestritten ganz furchtbar was diese schlechten Wesen ihren Kindern angetan haben und sie gehören auch dementsprechend hart bestraft.

Nudisten haben nichts mit inzest zu tun und es ist in diesem Fall wohl eher ein unglücklicher Zufall das sie Nudisten sind und dazu noch inzestuöse Beziehungen führen.

Weil Nudist sein ist nix schlimmes, es wird ja geradezu hingestellt als wäre das alleine eine sexuelle Öbszönität, also bitte vorher mal etwas besser informieren, desweitern hier mal nachlesen:
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
12.12.2010 02:39 Uhr von Juventina
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Godwin´s Law Da handelt es sich um Amis, weisse Amis, wahrscheinlich auch noch fanatische Christen oder sonstige Sektenmitglieder, und trotzdem bringt noch einer es fertig, mit den Nazis anzufangen, ich glaub´ ich werde verrückt...

Godwin´s Law, hier mal für RZIPO zum nachlesen:
http://de.wikipedia.org/...

Wenn´s dir zu anstrengend wird, hier eine Kostprobe:

“As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.”

„Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Hitler oder den Nazis dem Wert Eins an.“

– Mike Godwin[1]


Zum Thema: Das kann doch nicht angehen, natürlich ist es abartig, seine Kinder zum Sex zu zwingen, die gehören bestraft, weggesperrt und nie mehr raus gelassen!

[ nachträglich editiert von Juventina ]
Kommentar ansehen
12.12.2010 06:06 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Juventina sehr interessanter Link. Einen Abschnitt sollte man hier nicht unerwähnt lassen

"“You can tell when a USENET discussion is getting old when one of the participents drags out Hitler and the Nazis.”

„Man kann eine Usenet-Diskussion als beendet bezeichnen, wenn einer der Teilnehmer Hitler und die Nazis herauskramt.“

(Richard Saxton)
Kommentar ansehen
12.12.2010 09:45 Uhr von Manpower
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
kinder hier: bla bla bla, das ist doch keine seltenheit in den USA ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht