11.12.10 18:54 Uhr
 5.506
 

USA: Inzest-Eltern sind Nudisten - Eigene Kinder mussten Sex mit ihnen haben

Matthew und Sheryl C., ein Ehepaar aus dem Bernalillo County im US-Bundesstaat New Mexico, wurden verhaftet, weil sie laut Gerichtdokumenten ihre 16-jährige Tochter und zwei jüngere Kinder im Alter von zwölf und 14 Jahren zu Inzest nötigten. Am Donnerstag ist der erste Gerichtstermin.

Die Kinder mussten mit den Eltern, die Nudisten sind, Sex haben. Außerdem wurden sie angehalten, bei Familienmeetings nackt zu erscheinen. Die Sache flog auf, als ein Kind sich einem anderen Familienmitglied anvertraute.

Bereits 2009 ermittelte die Jugendbehörde gegen die Eltern wegen gleicher Anschuldigungen, man konnte jedoch nicht genügend Beweise für eine Anklage finden. Jedoch wurde das Ehepaar in dem Jahr verhaftet, weil es Alkohol an Minderjährige ausgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Eltern, Inzest
Quelle: www.koat.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2010 18:56 Uhr von biertrinker23
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
einfach: eklig.
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:05 Uhr von LordinHelmchen
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Es macht Sinn, den Nachnamen im Artikel "anonymisierend" abzukürzen, wenn der komplette Name auf dem Bild zu lesen ist...
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:37 Uhr von svk66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So wie die Aussehen waren deren Eltern bestimmt genau so.
Kommentar ansehen
11.12.2010 19:39 Uhr von svk66
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@RZIPO: Eher sollte auf der News der ganze Name zu sehen sein.
Keine Rücksicht auf solche abartigen Menschen!
Kommentar ansehen
11.12.2010 20:06 Uhr von Earaendil
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Rzipo: So ein BLÖÖÖÖÖÖÖÖDSINNN!

Pressecodex ist eine freiwillige Vereinbarung,an die sich keiner halten MUSS (und viele es aus diversen Gründen auch nicht tun)!!

Vor allem wird der Name der Verdächtigen doch deshalb nicht geheimgehalten....x Zeitungen haben die Namen schon veröffentlicht.....oh maaaaan

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
11.12.2010 20:13 Uhr von svk66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@RZIPO: Lustig, dass man gerade MICH mit Nazionalisten vergleicht, wo ich doch mit 4 Tamilischen Familien befreundet bin und mehrere Türkische Freunde hab (die, damit du jetzt nicht denkst ich wäre assozial, PERFEKT Deutsch sprechen und sich vollkommen integriert haben).

[ nachträglich editiert von svk66 ]
Kommentar ansehen
11.12.2010 23:41 Uhr von flireflox
 
+3 | -1