27.09.10 18:31 Uhr
 1.271
 

Fußball: Arjen Robben nimmt Stellung zur Krise des FC Bayern München

Nachdem Philipp Lahm sich zur Bayern-Krise geäußert hatte (ShortNews berichtete), sprach nun auch der verletzte Arjen Robben ein Machtwort und sieht der Sache zuversichtlich entgegen. Bei der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, wo der neue Bayern-Bus von ihm getauft wurde, gab er ein Interview.

Seine Analyse ergab: "Physisch sind wir noch nicht voll da, nicht bei 100 Prozent. Darauf hat auch sicher die WM Einfluss. Wir haben sehr viel Qualität in der Mannschaft, aber jetzt ist die Mentalität ganz wichtig." Am Sonntag müssen die Bayern gegen den Zweitplatzierten Borussia Dortmund ran.

Auch lobte er Mainz, betonte aber gleichzeitig, dass man abwarten müsse, ob sie sich tatsächlich an der Spitze halten können. Robben, der aufgrund seiner Verletzung dieses Jahr kein Spiel mehr für Bayern machen wird, stellte klar, dass Meister normalerweise erst in der Rückrunde gemacht werden.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Krise, Arjen Robben, Stellung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 20:34 Uhr von Jart
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar: das die in der Rückrunde meister werden....denn da komtm der der die Meisterschaft gewinnt erst wieder :P
Kommentar ansehen
28.09.2010 11:32 Uhr von HBeene
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jart Woher willst du wissen wie Meister gemacht: werden? Als Schalke Fan? Habt ihr nicht schon zu oft in den letzten Spieltagen alles verspielt!? Und genau die gehören zu Rückrunde!

Gewinnt Bayern ALLE Rückrundenspiele sind sie Meister, so einfach ist das!

Da das Spiel der Bayern von Robben abhängt, werden sie besser sein als ohne ihn!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?