27.09.10 15:19 Uhr
 123
 

Mannheimer Staufer-Ausstellung lockte schon über 10.000 Besucher an

Die in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen befindliche Staufer-Ausstellung hat nach einer Woche schon über 10.000 Besucher angelockt.

Viele der Besucher kämen auch von weiter her, um Bilder des Künstlers zu sehen, welche noch teilweise noch nie in Deutschland gezeigt wurden.

Die Mannheimer Ausstellung ist dabei der Höhepunkt des diesjährigen Stauferjahres, welches drei Bundesländer und die Universität Heidelberg miteinander geschaffen haben.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Besucher
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?