27.09.10 14:52 Uhr
 543
 

Deutschland hat mit Köln eine vierte Millionenmetropole

Wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte, lebten im Mai 2009 1.000.298 Menschen in der nordrhein-westfälischen Stadt Köln.

Damit ist Köln die vierte Metropole in Deutschland mit mehr als einer Million Einwohner. Auch in Hamburg, München und Berlin leben mehr als eine Million Menschen.

Bereits 1972 war Köln eine Millionenstadt. Dies änderte sich allerdings in den 70er- und 80er-Jahren, da immer mehr Menschen aus Köln wegzogen und die Geburtenrate sank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Million, Köln, Einwohner, Metropole
Quelle: www.sex-up.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 15:16 Uhr von Nothung
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
die Geburtenrate: dürfte heuer nicht höher liegen, bevorzugen doch 50% der Kölner die gleichgeschlechtliche Liebe.
Kommentar ansehen
28.09.2010 09:03 Uhr von Suesser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Nothung: Jetzt weis ich auch, warum Köln so viele Einbahnstrassen hat...

Denkt mal darüber nach...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?