27.09.10 14:07 Uhr
 282
 

Weibliches Geschlechtshormon Östrogen mindert den Lernerfolg bei Ratten

Das weibliche Geschlechtshormon Östrogen übernimmt während des Eisprungs viele Aufgaben: Beispielsweise ist es für die Reifung der Eizelle und das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut verantwortlich. Östrogen kann aber auch die Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung stark beeinflussen.

Die genauen Auswirkungen sind allerdings nur unzureichend erforscht. Wayne Brake von der Concordia Universität in Kanada hat in diesem Bereich nun Fortschritte erzielt. In Versuchen mit Rattenweibchen konnte er nachweisen, dass sich eine erhöhte Östrogenkonzentration negativ auf den Lernerfolg auswirkt.

Demnach benötigten Rattenweibchen mit relativ hohen Östrogenspiegeln wesentlich mehr Zeit, um einen bestimmten Lerntest erfolgreich zu absolvieren. Die gesammelten Daten können jetzt dazu beitragen, die genauen Mechanismen aufzudecken, wie das Östrogen die Gedächtnisleistung bei Frauen beeinflusst.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forschung, Ratte, Hormon, Lernen, Östrogen
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 14:07 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle kann man mehr über den durchgeführten Test lesen. Wobei ich sagen muss, dass der Titel der Quelle ("Macht Östrogen dumm?") schon ziemlich provokativ formuliert ist. Der Artikel selbst ist aber sachlicher.
Kommentar ansehen
28.09.2010 11:44 Uhr von Ruthle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Aguirre: Ich denke, Frauen mit anderen Haarfarben haben auch Eisprünge? ;-) Zudem sollen sie mal forschen, wie das bei Männern mit hohem Testosteronspiegel so mit dem Lernen ist....die denken dabei eher an was anderes welches sie vom Lernen ablenkt ;-)))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?