27.09.10 11:41 Uhr
 1.832
 

SLS AMG GT3: Renn-Premiere mit Crash

Am vergangenen Wochenede erlebte der Mercedes SLS AMG GT3 seine Rennpremiere beim VLN auf dem Nürburgring.

Direkt nach dem Start gab es einen Crash, in den neben dem Benz auch eine Corvette und eine Audi R8 LMS verwickelt waren. Nachdem Pilot Bernd Schneider das Auto abgefangen hatte, krachte ihm der nachfolgende Audi R8 LMS ins Heck.

Der Audi kaputt, der Mercedes an die Box. Nach vier Runden Reparaturzeit ging der GT3 wieder auf die Strecke und war mit 8.40er Zeiten auch recht schnell. Am Ende reichte es nur für Platz 91.


WebReporter: Gustav_Mag
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Premiere, Crash, AMG, Mercedes SLS
Quelle: www.mercedes-fans.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 14:39 Uhr von Silent_Santa
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
8,40 das is aber jetzt nich so der KRacher.... haben die da noch n Stück Strecke rangehängt oder reden wir hier von der gleichen Distanz die der Serien Astra OPC in 8:24 zurück gelegt hat?
Kommentar ansehen
27.09.2010 16:59 Uhr von Armes_Deutschland
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sehr misteriös: in der Quelle steht auch noch das man mit der absolut schlechten Nürburgring Zeit von 8:40 in die Top 10 fahren würde.
Kommentar ansehen
27.09.2010 17:38 Uhr von Geistige_Inkontinenz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe davon aus, dass bei dem Rennen die ca. 26km lange Kombination aus Grand Prix Strecke und der Nordschleife gefahren wurde. Dies würde auch eine Rundenzeit von 8:40 Minuten erklären.
Kommentar ansehen
27.09.2010 18:07 Uhr von bkopreit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
richtig :>

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?