27.09.10 10:34 Uhr
 931
 

Immer mehr Gäste aus dem Ausland kommen nach Deutschland

Laut einer aktuellen Statistik ist die Zahl der Touristen und Geschäftsreisenden aus dem Ausland in Deutschland 2010 um 11,4 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009 gestiegen.

15 Millionen Menschen kamen demnach als Gäste nach Deutschland und übertrafen damit die Zahl von vor der Wirtschaftskrise im Jahre 2008 deutlich.

Die meisten Touristen und Geschäftsreisende kommen mit 2,2 Millionen aus Holland, gefolgt von 1,2 Millionen aus den USA. Den größten Anstieg verzeichneten die Menschen aus den Arabischen Golfstaaten mit 44,8 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Ausland, Gast, Tourismus
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 10:57 Uhr von AnitaF
 
+21 | -22
 
ANZEIGEN
und leider bleiben auch immer mehr.
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:15 Uhr von DirtySanchez
 
+16 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:29 Uhr von PuerNoctis
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@DirtySanchez: Also technisch hat Österreich den Ersten Weltkrieg begonnen ;)
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:32 Uhr von wordbux
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Menschen aus den Arabischen Golfstaaten: Die dann unsere Krankenhäuser belegen, so, dass die Einheimischen keinen Platz mehr haben.
Sehr lukratives Geschäft für die KHs.
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:33 Uhr von XL-Schrauber
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
@DirtySanchez: Also, so unrecht hat AnitaF nicht. Leider bleiben die Falschen dauerhaft in Deutschland.
Damit meine ich jetzt nicht die Europäer, Amis und sonstige gebildete Menschen.
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:37 Uhr von Chibal
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
schön zu hören mal ganz ehrlich wir haben auch einige schöne Ecken in Deutschland, freut mich dass wir anscheinend touristisch immer Attraktiver fürs Ausland werden.
Aber 2,2 Millionen Holländer Oo ... .. naja ich glaub eher 2,2 Millionen Holländische Wohnwagen aber dass ist glaube ich nur ein subjektiver Eindruck ^^

@ DirtySanchez
Danke für deinen letzten Absatz, ich finde es wirklich super und auch notwendig Niveau in diese Community zu bringen, und du machst dass spitze!! Gut offensichtlich deffinierst du Niveau anders als ich ... aber wenn für dich "in der Gosse wohnen" "sinnlos bei dem Pack hier" usw. Niveau sind, ja dann hast du recht.
Gut dein ganzer Beitrag bestand nur aus Beleidigungen und Selbstbeweiräucherungen aber hey... hauptsache mal behauptet man hätte Niveau gell? *Daumen hoch*
Kommentar ansehen
27.09.2010 13:57 Uhr von romifreak
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@DirtySanchez: Kannst du das mit der überlebenswichtigen Rolle für Deutschland noch genauer beschreiben?

- Was genau wird denn ohne Zuwanderung nicht überleben?
- Werden alle Deutschen sterben, wenn in Deutschland weniger Menschen leben?
Kommentar ansehen
27.09.2010 14:06 Uhr von iamrefused
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
lol: Damit meine ich jetzt nicht die Europäer, Amis und sonstige gebildete Menschen. "


was stimmt an dem satz überhaupt nicht
Kommentar ansehen
27.09.2010 14:19 Uhr von meks3478
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was haben denn Touristen mit Weltkriegen zu tun??? Oder Asylbewerber?

hm erschliesst sich mir nicht; dafür bin ich wohl nicht rechts genug ^^
Kommentar ansehen
27.09.2010 14:20 Uhr von romifreak
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@iamrefused: du meinst vermutlich: gebildet und Amis in einem Atemzug ;)

Obwohl die besten Universitäten der Welt in den USA stehen, ein Großteil der wichtigsten Erfindungen der letzten Jahrzehnte aus den USA kommen, die meisten Nobelpreisträger aus den USA kommen, usw....
Kommentar ansehen
27.09.2010 15:54 Uhr von datenfehler
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
oje "oje" dachte ich mir, weil ich befürchtete dass die Sarazin-Fans hier was misverstehen und wieder zu schimpfen anfangen.
Und siehe da. AnitaF hat gleich den intellektuellen Standard von Sarrazin & Fans bewiesen. Traurig für Deutschland, dass es soviele von euch gibt. Kein Wunder, dass wir mit vielen Ländern nicht mehr konkurrenzfähig sind, bei dem lausigen Bildungsstand und Intelligenzgrad.
Kommentar ansehen
27.09.2010 16:54 Uhr von sicness66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: hier werden von Einigen Touristen mit Immigranten verwechselt.

Wie bekommt ihr eigentlich den Rechner an ?
Kommentar ansehen
27.09.2010 17:16 Uhr von meks3478
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@sicness66: Ich schätz mal der Power Knopf ist "braun" :P

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?