27.09.10 08:48 Uhr
 4.217
 

Apple: Aktuelle Design-Patente vom iPad 2

Jetzt sind aktuelle Design-Patente vom iPad 2 aufgetaucht, die auf wahrscheinliche Neuerungen von Apples Tablet-PC hinweisen.

Dabei ist zu sehen, dass wahrscheinlich eine Kamera im Gerät sein wird, wovon auch schon öfters berichtet wurde. Neu ist auch, dass an der Seite ein 30-Pin-Anschluss sein wird.

Die interessanteste Neuerung wird wohl aber ein "intelligenter Rahmen" sein. So kann man dann zum Beispiel Steuergeräte, wie eine Tastatur, über den berührungsempfindlichen Rahmen betreiben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Design, iPad, Patent
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 09:23 Uhr von partyboy771
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
wer ein iPad besitzt, besitzt auch ein iKopf
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:24 Uhr von saber_
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
mit dieser marketingstrategie macht sich apple bei nicht-apple-fans langsam aber sicher keine freunde mehr...

man kauft sich ein macbook unibody.... halbes jahr spaeter kommt die naechste version fuer den gleichen preis, aber dafuer mit anderen features....

das sachen wie ram oder cpu angepasst werden mag ja ok sein... aber nicht das auf einmal die tastenbeleuchtung die davor nur beim 200 euro teureren modell dabei war auch mit an bord is... und auf einmal ein firewire anschluss etc...

genauso mit dem ipad.... von anfang an war klar das bald die naechste version kommt und dann auch viel bessere features an bord haben wird....


und die kaeufer der ersten generation beissen sich in den arsch....

die apple fans stoerts nicht...die stehen ja dann schon in der schlange und kaufen sich einfach die naechste version.... schoen den kunden melken!
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:39 Uhr von lossplasheros
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
apple machts richtig: wieso sollte apple auch rücksicht auf die leute nehmen die sich das Gerät schon gekauft haben?

Dieses ganze "Damit die dann glücklich sind und wieder kaufen" gelaber - damit wirst du nicht erfolgreich.

Apple muss neue Käufer finden - und die findet man eben mit neuen Produkten....
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:50 Uhr von bcy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
blöd: die hätten den zweiten Dock Connector auch im ersten Model einbauen sollen. Ist total blöd das ipad immer quer zuhalten und nicht hizustellen...
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:56 Uhr von bimmelicous
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@saber: hast scho recht. Dann hättest du Dir vor 5 Jahren auch keinen Rechner kaufen sollen, weil die aktuellen ja bessere Features haben. Der Markt entwickelt sich weiter. Das ist doch völlig normal.

Zur News: Niemand spricht bei den Patenten vom iPad 2. Selbiges wird schon deutlich länger entwickelt oder ist bereits fertig. Dieser Patentantrag ist neu und bis der durch geht vergehen normalerweise viele Monate. Somit ist nicht damit zu rechnen, dass die oben gezeigten Features im iPad 2 verbaut sein werden.
Wobei eine Kamera bestimmt mit an Board ist.
Kommentar ansehen
27.09.2010 10:23 Uhr von saber_
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: du vergisst dabei aber die konstanten preise bei apple....

produkt X kostet konstant 1200€... der nachfolger von produkt X kostet genauso 1200€, hat aber mehr features...

wenn du nun 2 wochen vorm release des nachfolgerprodukts noch das vorgaengermodell kaufst hast du genauso 1200€ ausgegeben, aber weniger features...

sonst ists ja bekannt das ein produkt einen fallenden preis hat... und kurz bevor das nachfolgerprodukt in den regalen steht ist es idr so dass das vorgaengerprodukt am billigsten ist....


man koennte sich natuerlich auch mit dem thema befassen...aber es soll leute geben die dies nicht tun....die gehn ins geschaeft und wollen was...und wenn sie nicht drauf hingewiesen werden dann wissen sies eben nicht!
Kommentar ansehen
27.09.2010 10:28 Uhr von bimmelicous
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wirst du woanders drauf hingewiesen, dass bald was neues rauskommt und du das alte vielleicht lieber nicht kaufen solltest? Ich glaube nicht...

Und jemand, der sich dafür nicht interessiert, interessiert sich dann genauso wenig für den Nachfolger.

Ausserdem kannst du, wenn du es 2 Wochen vor Release kaufst, genauso einfach umtauschen und dir ein neues holen. Bzw wartet Apple da auch ein paar Tage mit dem Versand, wenn eine Aktualisierung ansteht und man bekommt automatisch das neue Gerät...

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
27.09.2010 15:34 Uhr von datenfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_: "und die kaeufer der ersten generation beissen sich in den arsch...."
Mit JEDEM Gerät ist es so, dass früher oder später eine neue Generation heraus kommt, die bei gleichen Preis mehr kann oder sogar noch billiger ist. Das ist nicht nur bei Apple so.
Und wen das stört. Du wirst nicht gezwungen, dass du dir ein MacBook kaufst. Wenn du nicht damit leben kannst, dass später mal ein neues MacBook mit mehr Funktionen heraus kommt, dann kauf dir keines.
Achja,... das Spielchen läuft unter: Fortschritt.
Das heißt nunmal dass Geräte immer besser werden und im Idealfall immer erschwinglicher.
Ich erkläre das so ausführlich, weil du offensichtlich Probleme hast, das intellektuell zu erfassen.
Kommentar ansehen
27.09.2010 20:01 Uhr von octron1981
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@partyboy771: wer sowas schreibt hat überhaupt keinen !

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?