27.09.10 06:15 Uhr
 3.425
 

Hat Google Street View bald ausgedient?

Nokia entwickelt derzeit ein Konkurrenzprodukt zu Googles Street View, welches detailierte Bilder mit Hilfe von Kameras und Lasertechnik liefern soll.

Dieses könnte durch die modernere und bessere Technik hochauflösende, präzisere Bilder als Googles Street View liefern.

Sobald die Debatten über den sehr umstrittenen Google-Dienst beendet sind, wird Navteq, die Tochterfirma von Nokia, mit der Ausführung des neuen Vorhabens beginnen. Seit zwei Jahren ist die neue Technik bereits in Entwicklung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ekko333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Nokia, Street View, Google Street View, Navteq
Quelle: www.handy-tests.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2010 06:26 Uhr von andreaskrieck
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Aha wenn das so weitergeht kann man sich ja gleich ein Serienbriefformular für Widersprüche erstellen....
Kommentar ansehen
27.09.2010 08:39 Uhr von Thingol
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Genau. Nur weil jetzt eine andere Firma sowas auch macht hat Google Street View direkt "bald ausgedient". Genauso wie bei Bing, nicht war? Kaum hat Microsoft eine neue Suchmaschine rausgebracht hat die Google Search auch ausgedient.
Kommentar ansehen
27.09.2010 08:41 Uhr von DtSchaeferhund
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Höhe der Kamera So wie es aussieht, sind die Kameras bei Navtec auf 2m Höhe angebracht (nicht wie bei google auf 3m), somit ist das Wiederspruchspotential deutlich niedriger.
Kommentar ansehen
27.09.2010 08:56 Uhr von derNameIstProgramm
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hinten anstellen: Da kann sich Nokia mit Navteq hinten anstellen, es gibt bereits einige Dienstleister die genau das gleiche wie Google machen. Ist nur niemanden aufgefallen, beim großen Google-Bashing.

Am besten wir verbieten Navteq und dann gleich noch Teleatlas (haben sicherlich ähnliches vor), dann können wir auch wieder beruhigt zum Papier-Stadtplan greifen wenn wir uns nicht mehr auskennen...
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:13 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei allem Anschein: und Respekt gegenüber Google, aber in Nokia keinen Konkurrent zu sehen, kann nach hinten los gehen.
Wenn ich bedenke, was die bereits in ihren eigenen Handys für Kartennavigationen drin haben.
Respekt sag ich da nur.
PS: Ich nutze kein Nokia Handy!
Kommentar ansehen
27.09.2010 10:26 Uhr von K.T.M.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich wie Google Stree View? Will man wirklich eine Kopie von Street View?
Die Kameras dienen - zumindest bisher einzig - zur Vehrkerschilderfassung und man will dämnachst in den Navis auch eine realistische 3D Ansicht des Kreuzungsbereiches darstellen, deswegen die Lasertechnik. Bei Google Street View kann man sich ja nicht nur Kreuzungen anschauen.
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:21 Uhr von chacko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Alles nur gelaber...

und am Ende kauft Google die Firma einfach auf! Mitsamt dem bisher produzierten Kartenmaterial! ...wenn sie nicht gleich Nokia aufkaufen!
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:21 Uhr von MarS86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgedient Und wer hatte die Anfangs-Idee - Natürlich: Google, wenn die sich damit mal nicht die Finger verbrennen und wegen irgendwelchen Verletzungen irgendwelcher Rechte belangt werden...
Kommentar ansehen
27.09.2010 13:56 Uhr von wwewrestling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MarS86: Google hatte keineswegs die Anfangs-Idee. Ich kannte schon vor ein paar jahren solche dienste!
Google hat es einfach revolutioniert und es international gemacht
Kommentar ansehen
27.09.2010 16:41 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei das ja wahrscheinlich nicht nur für Nokia ist. Navteq liefert ja Karten (und bald wahrscheinlich Bild) Material für viele Navigationssytsem Hersteller.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?