26.09.10 17:58 Uhr
 226
 

Das Auto ist für viele Deutsche ein Gesprächspartner

Für eine Webseite hat das Innofact-Institut 1.050 Deutsche befragt, ob sie mit ihrem Auto reden. Dabei gaben 59 Prozent der Befragten an, ihr Auto als Gesprächspartner zu nutzen.

Fast 70 Prozent der Frauen führen Gespräche mit dem Auto, während nur rund die Hälfte der Männer dies tun.

Rund 30 Prozent der Frauen führen liebevolle Gespräche mit dem Auto, während es bei den Männern nur um die 20 Prozent sind.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auto, Umfrage, Deutsche, Gespräch
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2010 18:02 Uhr von xjv8
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem: Auto rede ich nur wenn es nicht anspringt, die "ALTE MISTKARRE!"
Kommentar ansehen
26.09.2010 19:03 Uhr von Flashmo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: ich K.I.T.T. von der Serie Knight Rider hätte, würde ich auch mit meinen auto sprechen^^
Kommentar ansehen
26.09.2010 19:26 Uhr von weg_isser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
VIele Frauen, die ich kenne haben ihren Autos Namen gegeben, dass sie mit denen auch reden ist da nicht weiter verwunderlich. ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?